In Nikolaev "VAZ" hat "Gerichtsbeschluss" gerammt, der auf einem Dach umgekippt ist und die Landstraße

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1441 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(864)         

Gestern, am 12. November, in Nikolaev auf der Geroyev Stalingrad Avenue, in der Nähe von einem Halt "Schule" gab es einen Verkehrsunfall, infolge dessen von Autos umgekippt ist und die Fahrbahn blockiert hat.

Wie Augenzeugen gesagt haben, hat dieses Ereignis ungefähr 21.00 zufällig. Das Auto "VAZ" hat sich von der Stadt in der Richtung zu Ternovka in der linken Reihe bewegt.

In derselben Richtung ist das Gerichtsbeschlussauto mit der großen Geschwindigkeit in der richtigen Gasse gefahren. Unerwartet hat sich der Fahrer "des Gerichtsbeschlusses" dafür entschieden, entwickelt zu werden, so Autos ignoriert, die sich in der linken Reihe und den zwei "dauernden" bewegen, die Gassen teilen.

Der Fahrer von "VAZ" hat nicht geschafft zu bremsen, und infolgedessen hatte der Schlag in der linken Seite "des Gerichtsbeschlusses". Auslandsauto hat auf einer entgegenkommenden Gasse ausgeworfen, es ist umgekippt und hat auf einem Dach liegen müssen.

Der Fahrer von "VAZ" - der junge Kerl wurde traumatisiert die Leiter, aber nach der Übergabe des Krankenhausaufenthalts der ärztlichen Behandlung haben abgelehnt.

Und der Fahrer "des Gerichtsbeschlusses" und seine Passagiere - Teenager von Jahren 19-ти sind aus Licht ausgestiegen. Es sollte bemerkt werden, dass der Fahrer "des Gerichtsbeschlusses", 19 - der Sommerkerl, 2007 vom Führerschein seit 6 Monaten beraubt wurde. Zur Zeit des richtigen Unfalls dazu ist bereits zurückgekehrt.

Glücklich, ist ohne Opfer ausgekommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik