Garkusha hat persönlich "Karten" zum ganzen Hauptrundfunk des Nikolayevshchina

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 863 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(517)         

Der Vizepräsident des Nikolaevs Regionalstaatsregierung Dmitry Oboronko im Auftrag des Gouverneurs Alexey Garkusha hat Angestellten des Zustandrundfunks von Nikolaev in einem Berufsurlaub - Tag von Angestellten des Radios, des Fernsehens und der Kommunikation gratuliert. Dmitry Nikolaevich hat "Fernseh-Männern" gewünscht und weiter fruchtbar am Informationsfeld des Gebiets zu arbeiten und "Leuchtfeuer zu sein, durch die die Gebietelite auf der Suche nach der ehrlichen, durchsichtigen und würdigen Information" geführt wird. Darüber meldet eine Presse - Dienst Nikolaev JA.

Auf Bitte von Alexey Garkusha hat der Vizegouverneur Zertifikate der Ehre des Nikolaevs Regionalstaatsregierung Redakteuren von regionaler Fedora Fernsehbondaryu und Regionalradio Elena Mishchenko übergeben und hat sich für ihre Arbeit und unvoreingenommene Interpretation der Tätigkeit der Regionalmacht bedankt.

Auch alle Haupt-Fernseh-Gesellschaften der Gouverneur des Gebiets von Nikolaev, das zu einem Urlaub schriftlich gratuliert ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik