In diesem Jahr hat der Nikolaev Regionalrat 3 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 952 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(571)         

Auf 25 Sitzungen des Nikolaevs hat Regionalrat, der heute, am 21. November, Tatyana Demchenko passiert, den Bericht über Ergebnisse der Arbeit eines Regionalrats im aktuellen Jahr gelesen.

Sie hat bemerkt, dass der Regionalrat aktiven Teil in der Lösung von Problemen des Gebiets nimmt. Das depuy Korps hilft bei der Lösung solcher Fragen wie Reparatur von Straßen zu Gebieten, Rekonstruktion von Schulen, Krankenhäuser, Einführung der neuen Ausrüstung in ländlichen Krankenhäusern, arbeiten auch im Bereich des Schutzes der ungeschützten Bevölkerungszweige. Für heute Regionalrat werden 15 Programme in verschiedenen Bereichen, welcher Zweck Verbesserung des Lebens von Einwohnern des Gebiets ist, akzeptiert.

Auf der dauernden Kontrolle des Regionalrats gibt es eine Frage der Bildung des Regionalbudgets, Stärkung von lokalen Budgets, der Verminderung des Einflusses durch lokale Budgets des Staatsbudgets der Ukraine und so weiter

In diesem Jahr hat das Regionalbudget 3 Millionen UAH verdient, weil Ersatzbargeld die Ablagerung angezogen hat.

Öffentliche Finanzierung nimmt auch zu. Also, weil die erste Hälfte des Jahres des aktuellen Jahres im Regionalbudget in 27,5 Millionen UAH mehr angekommen ist als letztes Jahr.

Jedoch im Gebiet noch gibt es ungelöste Probleme. Insbesondere es ist eine Frage von Subventionen. Also, auf der Rekonstruktion von Straßen nur 51 % von Subventionen auf der Reparatur von Krankenhäusern - wurden 40 % verwendet. Die beträchtlichen Summen beabsichtigt betreffs einer Subvention für das Gebiet von Nikolaev, sind heute auf Finanzministeriumsrechnungen der Ministerien.

Am Ende der Leistung hat Tatyana Demchenko betont, dass heute es keine Situation gibt, die an einem Regionalrat vorbeigehen würde, und sich bei einem depuy Korps für die fruchtbare Arbeit bedankt hat.

Abgeordnete haben darauf mit einem Beifall geantwortet.

Wie es erscheint, im Gebiet von Nikolaev ist alles gut.Erfreut, dass in der Periode einer Wirtschaftskrise Abgeordnete des von Tatyana Demchenko geführten Regionalrats Optimisten …bleiben

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik