Abgeordnete "Nationale Selbstverteidigung" und BYuT haben die Koalition verlassen. Bald Wahlen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 864 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(518)         

Das Mitglied von BYuT Igor Rybakov und Mitglied GUT - NANOSEKUNDEN Jurij Booth hat Koalitionsstruktur verlassen.

Sie haben die entsprechenden Anträge zum Sekretariat der Verkhovna Radas eingereicht.

Es wurde vom Sprecher des Parlaments Arseniy Yatsenyuk erklärt.

Nachrichten über die Unordnung der Koalition wurden durch einen Sturm des Beifalls von Abgeordneten der Opposition entsprochen.

"Wir hatten heute einen bestimmten Verrat", - hat Yatsenyuk bemerkt und hat beigetragen: "Von mir will ich erzählen, diesen Abgeordneten lassen wird vorbeikommen".

Dann geschlossene Sitzung von Rada.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik