Pavlenko und Yushchenko wo - der das in der Ukraine 2 Millionen Adoptiveltern auf einunddreißigtausend Waisen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 781 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(468)         

34 % von Bürgern der Ukraine sind bereit, Ausbildung in der eigenen Familie von Kindern - Waisen zu übernehmen.

Der Minister von Angelegenheiten einer Familie, Jugend und Sportarten Yury Pavlenko hat darüber berichtet, heute das vollukrainische Forum von Adoptiveltern öffnend.

Er hat insbesondere berichtet, dass auf Bitte vom Präsidenten der Ukraine Victor Yushchenko vom 3. November bis zum 13. November auf Verlangen des Außenministeriums auf der Adoption und dem Schutz der Rechte auf die Forschung des Kindes Minsemyi, die zu wesentlichen Änderungen in Ansichten von Ukrainern auf dem Kinderschutzbereich aussagt, geführt wurde.

Wie Pavlenko bemerkt hat, sind 34 % von Befragten, die Bereitschaft ausgedrückt haben, Möglichkeit der Adoption zu denken, mehr als 2 Millionen Menschen. Pavlenko hat daran erinnert, dass 2006 diese Zahl nur 19 % gemacht hat.

So hat der Minister bemerkt, dass in der Ukraine ungefähr einunddreißigtausend Kinder der Adoption unterworfen sind.

Auch Pavlenko hat berichtet, dass mehr als 50 % von Ukrainern Bereitschaft ausgedrückt haben, Kinder - Waisen, usw. <14 Jahre alt> zu unterstützen

Diese und anderen Ergebnisse der Forschung geben den Boden von Pavlenko, um zu sagen, dass seit 3 Jahren der aktiven Arbeit in diesem Bereich ihr nachgefolgt wurde, um System und die Hauptsache - die Beziehung von Bürgern zu einem Problem der Adoption von Kindern zu ändern.

Pavlenko hat berichtet, dass nur in diesem Jahr 6,5 tausend Kinder von fünfunddreißigtausend, die seit allen Jahren der Unabhängigkeit angenommen wurden, angenommen wurden. Auch der Minister hat bemerkt, dass im aktuellen Jahr die Ukraine gekommen ist, um zu resultieren, wenn täglich mehr Kinder annehmen, als Waisen bleibt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik