Der Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt hat nichts, um dreihunderttausend UAH des Stadtbudgets auszugeben?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 981 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(588)         

Kleiner aber langer Skandal hat gestern, am 27. November, auf dem Beirat von Parteien und öffentlichen Organisationen geplatzt, als die Rede Körper der Selbstorganisation der Bevölkerung in Nikolaev, über ihre Probleme und Entwicklungsaussichten geschehen ist.

Der Präsident des Verwaltungsrates Victor Evdokimov hat Gegenwart informiert, dass der Stadtrat seit langem das Programm der Entwicklung von Körpern der Selbstorganisation der Bevölkerung in der Stadt von Nikolaev genehmigt hat, unter dem in den preisgünstigen Stadtmitteln in der Summe von dreihunderttausend hryvnias jedes Jahr gestellt werden, aber … und bleiben unbenutzt. Gemäß Victor Evdokimov blockiert jemand "Fortschritt dieser Frage, und blockiert ungestraft".

- Der Stadtrat legt dieses Geld zum Stadtbudget, weiter geht dieses Geld nirgendwohin, - er spricht.

Vorsitzende von Körpern der Selbstorganisation der Bevölkerung mit der äußersten Empörung haben gesprochen, dass sie wiederholt Anforderungen und Programme geschrieben haben, hat Geld um die Leistung von bestimmten Arbeiten in den Territorien gebeten (Verbesserung von Plattformen, Beseitigung von Müllkippen, usw.), jedoch kommt jedes Mal zu ihnen aus dem Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt die Antwort: GELD ist nicht da.

Nach etwas Debatte der Kopf der Abteilung von Auslandsbeziehungen hat Natalya Ukhmanovskaya erklärt, dass sich das ganze Problem gegen die Abwesenheit des Hauptbetriebsleiters der Mittel ausruht. Aber zur gleichen Zeit habe ich gesagt, die auf der letzten Sitzung des Stadtrats durch den Betriebsleiter der Mittel in der Programmunterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung definiert wurden.

Versuchend, einen Ball von Fragen und Missverständnis, dem Chef des Finanzmanagements des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt zu entwirren, hat die Stellvertreterin Bürgermeisterin Valentina Bondarenko erklärt, dass Geld angelegt wurde, aber jedes Mal am Ende des Jahres wurde auf anderen Zweigen neu verteilt, weil "niemand sie von uns gefragt hat".

- Auf der vorherigen Sitzung Sie (Abgeordnete des Stadtrats - eines Busses) vorgenommene Änderungen mit dem Programm - wurden (als die Hauptbetriebsleiter der Mittel - als ein Bus) Regierungen von Gebieten, Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung genannt.Diese Mittel werden noch nicht verwendet. Dennoch niemand, der an mich angeredet ist. Wohin man dieses Geld - an Regierungen an die Abteilung sendet?! Zu wem?! - ich habe die Fragen von Valentin Bondarenko gestellt.

Jedoch hat der stellvertretende Direktor der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung, des Kopfs der Abteilung der Operation und Unterkunft, die Sergey Klimenko reformiert, erklärt, dass an der letzten Sitzungsabteilung, die in die Liste von Betriebsleitern der Mittel eingeschlossen ist, aber das Finanzmanagement des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt hat keine gesetzlichen Basen, um dem Abteilungsgeld zu geben, weil, solche Entscheidungen auf der Sitzung getroffen werden müssen.

Die Frage und der Beziehungen zwischen Osnami und Zhekami, schließlich dem letzten als - in jedem Fall, setzt fort, den Häusern zu dienen, die in Territorien von OSN sind, wurde heraufgebracht. Gemäß Natalya Ukhmanovskaya aus diesem Grund gab es im Laufe der Zeit eine Frage der Übergabe zu Köpfen von OSN von Zertifikaten. Es gab zahlreiche Fälle, wenn die Person zu ZhEK kommt, und er gesprochen wird: "Und davon, wo wir wissen, was Sie irgendwelchen dort anführen? Warum wir Ihnen vertrauen und mit Ihnen Gespräch haben müssen? ". Deshalb haben BASEN keine Zusammenarbeit mit Zhekami, und (eine Lücke, ein Defekt) auch es ist als - dass notwendig, dieses Problem zu beseitigen.

Sergey Klimenko hat die Hilfe in der Erlaubnis dieser Frage angeboten:

- Wenn jemand einen Wunsch hat, mit Zhekami an einem Niveau zu kommunizieren, den Vertrag, entweder die Abmachung oder das Protokoll zu machen, Wechselwirkung, nicht anzupassen, richtet eine Frage - an mich. Wir werden uns an mir in einem Büro treffen und nach Einigkeit zu suchen. Ich werde als die Schiedsrichter oder eine Vereinigenverbindung sein.

Valentina Bondarenko hat berichtet, dass, innerhalb von Standards der Gesetzgebung (insbesondere - der Haushaltscode der Ukraine) arbeitend, Finanzmanagement nicht bevollmächtigt ist, um Geld direkt ОСНам zu geben.

- Wir geben Geldstadtrat "auf" dem Hauptverteiler aus. In dieser Situation sind es vier Regierungen von Gebieten und Depatament der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen. Gemäß der Situation, die ein depuy Korps, unter ihnen akzeptiert, gibt es eine Abteilung der Mittel. Mülleliminierung, das Verfangen von vagabundierenden Tieren - diese Fragen sind beschäftigte Regierungen. Kapitalreparaturen von Unterkunftsmöglichkeiten, Aufzügen, sind Keller alles behandelt Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung, - Bondarenko hat erklärt.- Das Problem ist entstanden, weil das nicht definiert wurde, wohin dieses Geld, wer mit Selbstorganisationskörpern beschäftigt sein wird, … gehen wird, wird Niemand im Stande sein, dem OSN Geld ohne Delegation von Mächten zu geben, weil es Haushaltsmittel sind, für die es notwendig ist zu berichten. Es wird CREWE sein, es wird das Büro des Anklägers sein, das sind die ganzen Angelegenheiten. Ich weiß nicht, wie Sie sie nehmen werden. Hier, wenn fünf Hauptbetriebsleiter sie werden das Anerbieten definitionsgemäß fortbegleiten, uns, der Reiniger des Mülls zur Verbesserung hier gerade annehmen lassen und Sie als Körper der Selbstorganisation der Bevölkerung einladen müssen, um in diesem Moment da zu sein, den Sie, wer das und als gewusst haben. Dann werden Körper der Selbstorganisation von Exekutivkörpern der Stadt nicht abgerissen.

Es ist klar, dass alle Probleme entstehen, wenn dort nicht verantwortlich ist. In der Struktur des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt gibt es keinen persönlich festen Arbeiter, der sich mit Problemen OSN befassen würde. Der Kopf des Bruchteils der Partei von Gebieten im Stadtrat Pyotr Zibrov hat Aufmerksamkeit dieser Seite der Problemgegenwart geschenkt. Er hat vorgeschlagen, dem Bürgermeister und dem Büro des Rats zu empfehlen, Möglichkeit der Einführung in der Struktur des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten solchen feststehenden Postens als sowjetischen Stadt zu betrachten.

Der Reihe nach, der Abgeordnete des Regionalrats, hat sich der zweite Sekretär des Regionalkomitees von KPU Nikolay Dzardanov an Erfahrung 30 - Sommervorschrift wenn erinnert "es gab Komitees der Selbstverwaltung und hat vollkommen in 80-x Jahren am ganzen ЖЭКах fungiert". Nach seiner Meinung ist diese Erfahrung anwendbar und an der aktuellen Phase.

Alle Teilnehmer der Handlung haben nach der Meinung zugestimmt, dass viele Probleme von OSN schaffen werden, behoben zu werden, wenn das Schema, die genauen Mechanismen der Anweisung, die im Programm und ihrem Vertrieb gestellt ist, entwickelt werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik