Vladimir Lusta: materielle Mittel von NUNI von I.I. Mechnikov werden zu einer der HOCHSCHULBILDUNGSEINRICHTUNGEN von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1880 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(1135)         

Der Vizepräsident des Nikolaevs Regionalstaatsregierung Vladimir Lusta hat sich über aktuelle Situation mit Nikolaev uchebno - wissenschaftliches Institut für Odessa nationale Universität von I.I. Mechnikov geäußert.

Vladimir Lusta hat erklärt, dass die Staatsakkreditierungskommission Wissenschaftler der Spitzenklasse ist, die das Geschäft wissen. Deshalb, wenn sie die falsche Entscheidung träfen, würde es falsch und von ihrer Partei unmoralisch sein.

Auf einer Frage des entsprechenden "Verbrechens. Ist nicht da", weil das Problem mit der Weiterbildung von Studenten aufgelöst wird, hat der vize Gouverneur gesagt, dass der Minister für Erziehung und Wissenschaft die Ordnung unterzeichnet hat, in der es gesagt wird, dass alle Studenten, ohne Rücksicht auf die Form der Ausbildung, anderen staatlichen Universitäten übertragen werden. Wenn diese Hochschulbildungseinrichtungen genug Lizenzplätze nicht haben, wird das Ministerium sie diese Plätze hinzufügen.

Auch Vladimir Lusta hat gesagt, dass der Kopf der Regionalstaatsregierung, die wieder an Ivan Vakarchuk angeredet ist, und die Lösung vorgeschlagen hat, die alle Parteien befriedigen würde: alle Studenten und Lehrer zu einer von staatlichen Universitäten von Nikolaev zu übertragen. Wahrscheinlich wird es NSU von V. A. Sukhomlinsky, NGGU von Pyotr Mogila oder NUK des Admirals Makarov sein.

So hat der vize Gouverneur bemerkt, dass jede Hochschulbildungseinrichtung von Nikolaev nicht absolut dieselben Spezialisierungen hat, was NUNI ONU von mir hatte. Ich. Mechnikov. Zum Beispiel ist die Spezialisierung "Angewandte Mathematik", gemäß Vladimir Lusta, in einer von Universitäten von Nikolaev nicht da, etwas Ähnliches ist nur in NSU von V. A. Sukhomlinsky.

Auch der Vizepräsident des Nikolaevs Regionalstaatsregierung hat erklärt, dass die Position des Ministers nur im Gericht appelliert werden kann, aber dieser Prozess kann seit langem in die Länge gezogen werden.

"Ich habe große Zweifel, dass das Gericht die Entscheidung der Staatsakkreditierungskommission annullieren wird", - hat Vladimir Lusta bemerkt. Immerhin gemäß ihm an dieser Universität wurden sehr viele Übertretungen bereits eingeschrieben:"es gab Fälle, als ein Lehrer Vorträge auf mehreren Themen, manchmal die Menge dieser Themen gegeben hat, die zu 7-8 erreicht sind, obwohl sie nicht mehr als 4-x autorisiert wird".

"Es ist möglich, gegen die Entscheidung im Gericht zu protestieren, aber die Universitäten von Nikolaev richten ständig in der Akkreditierungskommission auf einer Gelegenheit zur Entdeckung von neuen Spezialisierungen deshalb solche Entscheidung würde unerwünscht sein", - hat den vize Gouverneur bemerkt.

Eine Frage, die mit dem Gebäude des Instituts, Vladimir Lusta sein wird, hat geantwortet, dass das materiell ist - ist die technische Basis des Instituts ein Staatseigentumsrecht. "Deshalb wird es eine Frage nur der Übertragung der Basis einer Bildungseinrichtung zu einem anderen sein", - habe ich den vize Gouverneur erklärt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik