Morgen wird die Stadt Pervomaisk zu sich den Bürgermeister

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1320 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(792)         

Morgen, am 30. November, Wahlen des Bürgermeisters Pervomaisk wird das Gebiet von Nikolaev stattfinden. Anträge für die Teilnahme in Wahlen zu einer Position des Bürgermeisters als Kandidaten wurden von 7 Menschen eingereicht. Der erste Mezentsev Andrey Vladimirovich hat die Anwendung geschrieben. Das ist der jüngste Kandidat, der Student von einer von Stadthochschulbildungseinrichtungen, er ist 20 Jahre alt, aber er möchte die Stadt leiten.

Zum zweiten wurde ein Antrag von Simachenko Vladimir Semenovich eingereicht. Das ist der Einwohner von Pervomaisk von 1957-jähriger von der Geburt, dem Unternehmer, und auf letzten Wahlen vor zwei Jahren, er hat auch sich als ein Kandidat zu einer Position des Bürgermeisters vorgeschlagen, jedoch ist nicht gegangen.

Nachdem es dort ein Pensionär Sikorsky Nikolay Alekseevich war, der der Geburt 1961-jährig ist, die auch mit dem Geschäftsvolumen beschäftigt ist.

Der vierte Demchenko Oleg Mikhaylovich, der stellvertretende Direktor von JSC Fregat Plant hat den Antrag eingereicht.

Weiter hat die Stadtorganisation der Partei von Gebieten Dromashko Lyudmila Grigoryevna berufen, der heutzutage Aufgaben des Bürgermeisters in Kandidaten für eine Position des Bürgermeisters erfüllt.

Der Kandidat von BYuT Vovk Vladimir Viktorovich ist das sechste geworden.

Und eine mehr Nachfrage Bondarenko Nikolay Lukyanovich, hat 1945-jährig der Geburt geschrieben.

Jedoch infolgedessen gab es nur 5 Kandidaten, weil O. Demchenko und N. Bondarenko außer der Nachfrage und der Autobiografie nicht mehr keine Dokumente zur Verfügung gestellt haben.

Gemäß den Vorhersagen auf einem Sieg der Vertreter der Partei von Gebieten hat Lyudmila Dromashko mehr jede Chance.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik