Gesundheitsministerium bittet, über den Tod 82 - der Sommerapotheker

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 693 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(418)         

Die Ausgabe des Verbrechens ist nicht Da bereits hat darüber das geschriebenwährend der vollukrainischen Protesthandlung, die von Vertretern фармбизнеса in Kiew organisiert ist, gab es eine Tragödie. Während des Übergangs von picketers vom Kabinett zum Sekretariat des Präsidenten direkt auf der Straße ist der Einwohner von Voznesensk Alexander Yakovlevich Andreyko gestorben. Der Person ist es schlecht geworden, er ist auf Händen dem Landmann Kukse Andrey Timofeyevich gefallen. Picketers hat ein vorbeigehendes Krankenwagenauto aufgehört. Ärzte haben angefangen, Andreyko die Nothilfe zu geben, jedoch waren alle ihre Anstrengungen eitel - Andrey Yakovlevich ist gestorben, ohne Bewusstsein wiederzugewinnen.

Das Gesundheitsministerium der Ukraine drängt, um Spekulation runder Tod der Person während der Protesthandlung von Apothekern aufzuhören.

Wie es in der Behauptung bemerkt wird, die der Agentur vom UNIAN eine Presse - Dienst des Gesundheitsministeriums übertragen ist, drückt Abteilung "tiefe Empörung der Tatsachen von Missbräuchen auf einem Thema des Todes von Bürgern zum Zweck aus, sensationelle und widerhallende Informationsgelegenheiten" zu erhalten (es ist eine Frage des Todes 82 - der Sommerapotheker vom Gebiet von Nikolaev, der unterwegs am Regierungshaus zum Sekretariat des Präsidenten während einer gestrigen Handlung gegen die Beschränkung von Rändern auf Rauschgiften und medizinischen Produkten - der UNIAN gestorben ist).

In der Behauptung wird es bemerkt, dass viele Jahre lang "in Gesellschaftsanklagen einer Staatsabschweifung einer Herstellenordnungsfrage auf dem pharmazeutischen Markt" verteilt wurden, "und äußerst gewinnbringendes pharmazeutisches Geschäft unverletzlich "eine heilige Kuh" für alle Regierungen" geblieben ist.

"Zum ersten Mal in 17 Jahren hat die Regierung einen unpopulären Schritt und der Anfang grundsätzlich gemacht, pharmazeutischen Zweig zu reformieren", wird in der Behauptung gesprochen. Im Gesundheitsministerium erklären, dass die Abteilung und das Regierungsmanagement "begreifen, dass die begonnenen Reformen lange schmerzhaft sein werden, werden von Fehlern nicht beraubt, und wird starren Widerstand haben".

Wie sie in der Behauptung, dem Versuch der Regierung sagen, einen Rand von Drogerien durch Rauschgifte zu reduzieren, die dazu gebracht sind, Verschwinden von Vorbereitungen von Borden und zur Entlassung von gewöhnlichen Arbeitern, so "echten Eigentümern фармбизнеса zu boykottieren, die eine Situation auf dem Markt leiten, hinter den Kulissen bleiben".

Wenn Gesundheitsministerium und Vertreter des Geschäfts "in allgemeinen Koordinatenänderungen in der Gesetzgebung, um eine Situation auf dem Markt zu korrigieren, bestimmte Teilnehmer des Prozesses unfaire PR - zu Kampagnen aufsuchen, Bürger anregend, gegen Handlungen zu protestieren", - wird in der Behauptung gesprochen.

"Leider werden gewöhnliche Bürger Geiseln von denjenigen, die einfach Geld mit dem Poster in Händen verdient. Sie stoßen aufrichtig in Versprechungen von unmoralischen Unternehmern, die Kiew zurufen, "um sich und die Kinder zu schützen", erklären Sie im Gesundheitsministerium und bemerken Sie, dass "wegen Übergewinne oder Befriedigung von politischen Bestrebungen jede angemessene Linie bereits passiert wird, werden menschliche Werte" bezweifelt.

Autoren der Behauptung denken, dass Massenmedien "zynisch verwenden, "geltende" Nachrichten über den Tod von Leuten werfend".

Gesundheitsministerium nennt "die ganze Gemeinschaft, Innenmassenmedien, Politiker und Unternehmer, um aufzuhören, mit dem Wort "Tod" zu spielen, um den echten menschlichen Kummer für das Zu-Stande-Bringen der zweifelhaften Zwecke zu verwenden".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik