Öffentliche Organisationen werden in jedem "ein gleichförmiges Fenster"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 884 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(530)         

Seit dem Oktober 2008 habe ich angefangen, von der Arbeit der gleichförmigen erlaubenden Zentren (UAC) zu kontrollieren, die sich bei der Übergabe der Erlaubnis und Koordination im Bereich der Wirtschaftstätigkeit spezialisieren. Forschung wird in sieben Gebieten der Ukraine geführt (Ivano - Frankovsky, Kiew, Lugansk, Nikolaev, Hmelnitsky, Gebiete von Chernigov, und SIND die Krim).

Gegenstände der Überwachung sind mehr als 20 ERTs. Der Zweck solcher Handlung - die komplizierte Analyse der Information über die ERTs-Arbeit, Entwicklung von Empfehlungen und Angeboten für die Verbesserung ihrer Wirkung und Abnahme im allgemeinen Niveau der Bestechung in einem Genehmigungssystem.

Forschung wird von der Koalition "Initiative" geführt, die aus sechs Organisationen besteht, die im Feld der Hilfe zur Entwicklung des Geschäfts, der Bestechungsgegenwirkung in einem Genehmigungssystem und dem Bereich der Durchführungspolitik auf lokalen und nationalen Ebenen arbeiten.

Als der Vorsitzende des "Fonds einer Entwicklung der Stadt von Nikolaev", der Abgeordnete des Stadtrats Michail Zolotukhin, System der Arbeit der Kommunalverwaltung mit Unternehmern mittels des so genannten "ein gleichförmiges Fenster" - erklärt die weit verbreitete Praxis für die entwickelten Länder. Dort, in der Regel, wird der Kontakt des Unternehmers, der Erlaubnis oder Koordination und den Beamten bekommen muss, den es machen kann, völlig ausgeschlossen. Die Person kann Dienstleistungen "eines gleichförmigen Fensters" verwenden, wo zu ihm die ganze notwendige Bezugsauskunft geben wird, wird erklären, dass es, was Dokumente machen muss zur Verfügung zu stellen. Der Unternehmer sammelt die notwendigen Papiere und übergibt in "einem gleichförmigen Fenster". Wenn passieren der gestellte Begriff, kommt er hinter der bereiten Erlaubnis, Koordination.

Er bemerkt dass Nikolaev das erste in der Ukraine, die an sich "ein gleichförmiges Fenster" 2001 eingegangen ist. Der gute Zweck - offene, durchsichtige, klare und stabile Regeln und Verfahren zur Verfügung stellend, wurde so in der Beziehung der Macht und des Geschäfts als notwendige Bedingung sozial - eine Wirtschaftsentwicklung der Stadt erklärt. Diese Struktur "Die gleichförmige Kommission auf Fragen der Koordination von Dokumenten für die Entdeckung von Gegenständen des Geschäfts" wurde genannt.Nach dem Empfang positiver Ergebnisse haben ähnliche "gleichförmige Fenster" begonnen sich zu öffnen und in anderen Gebieten der Ukraine, und das Gesetz der Ukraine "Wurde über ein Genehmigungssystem im Bereich der Wirtschaftstätigkeit" am 6. September 2005 angenommen. Jetzt in der Ukraine ungefähr 680 gleichförmige erlaubende Zentrumsarbeit.

Zur gleichen Zeit, für 2007-2008 Teilnehmer der Antibestechungskoalition von Nikolaev "Initiative" hat Zuwiderhandelnzeichen in Nikolaev der Grundsätze und Durchsichtigkeit in der Tätigkeit "eines gleichförmigen Fensters" offenbart, das durch Beschwerden über Themen des Geschäfts in der Staatskomiteedarstellung auf der Durchführungspolitik und Geschäfts im Gebiet von Nikolaev bezüglich der unzulänglichen Leistung der Gesetzgebung von den Stadtbehörden von Nikolaev bezüglich der Durchführungspolitik und zur Geschäftsentwicklung bestätigt wird. 2007 hat die Darstellung 30 Beschwerden bezüglich Verfahren der Legalisierung von Themen des kleinen und mittleren Geschäfts, und in fünf Monaten 2008 - 31 Beschwerde erhalten. Zuwiderhandeln gegen die Grundsätze der Offenheit und Durchsichtigkeit von regelnden und erlaubenden Verfahren der Entdeckung von Gegenständen des Geschäftsverhaltens zur starren Regulierung durch die Macht von Bedingungen des Geschäfts, und dessen, klaren Geschäfts, eines direkten Weges zur Bestechungsentwicklung.

Während der Periode seit dem November 2007 bis wurde der Überblick im März 2008 über die ukrainischen Unternehmer und die Unternehmen, die auf der Forschung eines Problems der Bestechung im Bereich des Problems von Dokumenten geleitet sind, Charakter auf getrennten Verfahren - zum Beispiel, bezüglich des Aufbaus und der Landbeziehungen zu erlauben, geführt. Im Gebiet von Nikolaev ERTs in zwei Städten - wurden Nikolaev und Yuzhnoukrainsk "kontrolliert". In Nikolaev wurden 40 Themen des Geschäftsvolumens, in Yuzhnoukrainsk - 12 befragt.

Forschung hat gezeigt, dass die Einführung von ERTs eine Situation in einem Innengenehmigungssystem verbessert hat. Dauer und Zahl der Verfahren, die notwendig sind, um Erlaubnis zu erhalten, haben abgenommen. Die Mehrheit von Befragten hat die These unterstützt, dass ERTs Abnahme bei der Bestechung, einschließlich im Aufbau und Landgebrauchbereich helfen.

Unter Barrieren und Schwierigkeiten hat die Mehrheit von Befragten noch zu lange Dauer des Verfahrens des Erreichens der Erlaubnis, Bedürfnis unabhängig genannt, um in den erlaubenden Körpern, der beschränkten Reihe der Dienstleistungen zu richten, die durch ERTs und auch Abwesenheit der vollen und verfügbaren Information über ihre Arbeit zur Verfügung gestellt sind.

- Sowohl in Nikolaev, als auch in Yuzhnoukrainsk ist die starke Stellenbesetzung der Arbeit der erlaubenden Zentren und des durchschnittlichen Alters ihrer Angestellten - 30-40 Jahre verfügbar - ganz akzeptieren wir, - der Hauptexperte des Projektes, der ältere Lehrer von Odessa Regionalinstitut für die Regionalregierung der Akademie von öffentlichen Regierungszeichen am Präsidenten der Ukraine Alesya Golinskaya. - einerseits sind es junge aber ziemlich erfahrene Beamte, mit einem anderen - sie sind noch bis zu einem Ruhestandsalter weit und sind deshalb mit Lebensplänen und Bestrebungen voll.

Das folgende Problem - riesige Last der Staatsverwalter. Wenn in Frankreich der Verwalter zwei Dokumente in einer Woche, in Russland - sechs bearbeitet - sieben Dokumente am Tag, in Nikolaev reicht und 12 "Stücke von Papier" pro Tag. Es führt, um in der Qualität von zur Verfügung gestellten Dienstleistungen abzunehmen, jedoch denkt die Staatspolitik in diesem Bereich keinen menschlichen Faktor.

Die am meisten verdorbenen Dienstleistungsbefragten genannt SES, zünden Sie Dienst und einige Dienstleistungen der Exekutivkörper an, die mit der Architektur und dem Aufbau verbunden sind.

Die unabhängige öffentliche Forschung der Arbeit von ERTs wird vor dem Anfang von 2009 dauern. Es nimmt an, dass Ergebnisse der Forschung und der auf ihrem Hintergrund gemachten Empfehlungen eine Basis für die Entwicklung und weitere Einführung von Sonderangeboten auf der Verbesserung der Tätigkeit von ERTs werden.

Letzte Woche im Exekutivausschuss der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt wurde der runde Tisch, auf dem Ergebnisse der Forschung präsentiert wurden, ausgeführt. Die Unternehmer von Nikolaev, Abgeordnete haben daran regional und Stadträte von Nikolaev und Yuzhnoukrainsk teilgenommen.

Der Abgeordnete des ukrainischen Südstadtrats Ruslan Usaty hat gesagt, dass in Yuzhnoukrainsk als aktiv ähnliche Forschungen runde Tische im Laufe der Zeit geführt wurden. Die Situationsregulierungsarbeit des gleichförmigen erlaubenden Zentrums in dieser Stadt wurde erfüllt und vom Stadtrat genehmigt. Jetzt wird die Arbeit dieses Körpers zu solchem Niveau gebracht, dass der Unternehmer nicht, der nicht - Bestechungsgeld vor einer Wahl zu jemandem gesollt hat oder nicht. Und dieses Bestechungsgeld - dass zu geben, wird niemand, weil in der Situation ein genaues Fachwerk definiert wird und die starren Grundsätze, durch die das Genehmigungssystem in Yuzhnoukrainsk arbeiten muss, gemalt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik