In der Odessa Gebietseparation der größten Unternehmen von der Gasversorgung, - JA

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 819 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(491)         

Wegen der Probleme der Versorgung der Ukraine in der Gebietseparation von Odessa der größten Unternehmen von der Gasversorgung hat das russische Benzin begonnen. Es wurde auf einer Anweisung vom Gouverneur von Odessa Gebiet Nikolay Serdyuk, den Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt.

"Zuerst des ganzen OPZ - das größte wird der Verbraucher von Benzin im Gebiet getrennt", - hat er bemerkt.

Durch Wörter, den Gouverneur von Odessa, wird die Frage der Stilllegung der Unternehmen der südlichen Gebiete, einschließlich der Städte von Izmail, jetzt von Rennie betrachtet. Unter ihnen - Seehandelshafen von Izmail, bumazhno - Zellulosevereinigung, das ukrainische Schifffahrtsunternehmen von Donau. Wenn die Situation erschwert wird, sind Probleme der Gasversorgung von Häusern, Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern möglich. In diesem Fall wird der Teil von Bildungseinrichtungen geschlossen, andere werden der Heizung durch Brennöl, Kohle, Elektrizität übertragen, und Kinder von Internaten werden zu Odessa evakuiert, den Erdgas bis zum Ende einer Heizungsjahreszeit genügen wird.

Die südlichen Gebiete des Gebiets jeden Tag verbrauchen achthunderttausend CBM von Benzin. Jedoch jetzt werden sie von der Gasversorgung von unterirdischen Gaslagerungen in Ivano - Frankovsky, Gebiete von Lvov beraubt.

"Heute verwenden wir nur das Benzin, das in der Hauptrohrleitung ist, auf dem Territorium des Gebiets von Odessa liegend. Es wird seit 9-10 Tagen genügen. Technologisch können wir nicht Moldawien trennen, das siebenhunderttausend CBM pro Tag verbraucht. Deshalb heute ist dieses Benzin problematichesky. Aber in Betracht ziehend, dass es Verhandlungen gibt, glauben Sie das Instrument der Gasversorgung von Wirtschaftsthemen, die das russische Benzin 2009 gefunden wird. So war es notwendig, diese Probleme im September - November zu beheben", - hat N. Serdyuk bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik