Der Leiter der Nationalen Bank hat entschieden, dass jetzt es eine höchste Zeit ist, um auf der Erlaubnis

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 794 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(476)         

Die hohe Quelle in NBU hat gestern berichtet, dass seit dem 15. Januar der Vorsitzende der Nationalen Bank Vladimir Stelmakh auf der Erlaubnis geht.

"Sie sehen, wie unsere Beziehungen mit dem Kabinett von Ministern, das auf jede mögliche Weise auf den Vorsitzenden deshalb er an Bord drückt, berichtet haben, werden geheizt, dass, während sich "erholen wird", - der Beamte erzählt hat. - darauf, wie viele Tage es zu sich (selbst) Urlaub, auf 14 oder 51 definieren wird, - ist es nicht bekannt. Da der Donnerstag des stellvertretenden Vorsitzenden dort ein erster Abgeordneter Anatoly Shapovalov ist".

Vladimir Stelmakh hat sich dafür entschieden, auf der Erlaubnis an diesem Tag zu gehen, als Abgeordnete des Bruchteils von BYuT geplant haben, sie der Erfüllung von Aufgaben zu entladen. Am Dienstag das Mitglied des Rats der Nationalen Bank, der Leiter des vorläufigen Untersuchungsausschusses von Rada bezüglich der Kontrolle der Tätigkeit von NBU in den Bedingungen der Finanzkrise Yury Poluneev (BYUT) hat den Entwurf des Beschlusses Nr. 3574 eingeschrieben, in dem es über das Bedürfnis zuerst gesprochen wurde, um Herrn Stelmakh von Ausführung von offiziellen Aufgaben zu entlassen, und dann wiederholt an den Präsidenten Victor Yushchenko mit der Voraussetzung zu richten, um ihn zu entlassen.

Gestern in der Verkhovna Rada wurden zwei Rechnungen, die Änderungen mit dem Gesetz über die Nationale Bank vornehmen, eingeschrieben: Nr. 3607 betrifft "die Verantwortlichkeit vor der Verkhovna Rada", Nr. 3602 - "strengthenings von der parlamentarischen Kontrolle". "Wir werden versuchen, sie am Donnerstag für die Stimme vorzulegen", - einer von Autoren von Dokumenten, hat der Abgeordnete Andrey Senchenko berichtet. Das Projekt Nr. 3607 erklärt sich bereit, in der Kunst festzusetzen. 18 des Gesetzes "Über NBU", dass die Entlassung des Kopfs der Nationalen Bank "nicht auf der Darstellung des Präsidenten", und danach "Anerkennung durch die Verkhovna Rada von Misstrauen durch Ergebnisse des Berichts des Kopfs der Nationalen Bank" geschieht. Dieselbe Norm wird in der Kunst eingeschlossen. 51.

Das Dokument Nr. 3602 stellt Entlassung des Vorsitzenden von NBU nicht nur auf der Darstellung des Präsidenten, sondern auch "im Falle der Annahme durch die Verkhovna Rada der Entscheidung über seine Entladung" zur Verfügung. Dann fängt der Kopf des Rats der Nationalen Bank (jetzt ist es Pyotr Poroshenko), an, seine Aufgaben zu erfüllen. "Solche Norm gibt die Antwort auf eine Frage:wer im Falle der Entladung des Vorsitzenden ist authoized, um Entscheidungen zu treffen, während sich der Präsident für den neuen Kopf nicht entscheiden wird? - Andrey Senchenko erklärt. - nachdem wird der ganze Präsident freiwillig Verwirklichung der grundgesetzlichen Gesetze über die Einführung der Idee von der Entlassung des Vorsitzenden von NBU nicht ablehnen. Wahrscheinlich, früher dazu war ein Mangel der Zeit, weil es sich mit Gasproblemen befasst hat".

Wenn heute diese Rechnungen für die Stimme vorgelegt werden, werden sie wenige Chancen der Annahme haben, weil die Eliminierung von Vladimir Stelmakh nicht nur einigen Abgeordneten der Mehrheit, sondern auch oppositionellen Bruchteilen entgegensetzen kann. "Die Entlassung der ganzen "Orangen"-Mannschaft ist notwendig, ohne auf einer Einzelheit zerstäubt zu werden. Und solche getrennten Angebote sind von BYuT inkonsequent, der Rat der NBU unnötigen Struktur genannt hat, und widersprechen Sie der vorhandenen Verfassung", - das Mitglied des Rats von NBU, der Abgeordnete des Bruchteils der Partei von Gebieten hat Vasily Gorbal bemerkt.

Der Partner des Masters und der Partneranwaltskanzlei Sergey Vlasenko denkt dass, selbst wenn die Verkhovna Rada Rechnungen annehmen würde, den Urlaub von Vladimir Stelmakh in Betracht ziehend, den sie wünschenswertem Ergebnis nicht bringen würden: "Gesetzlich kann es entladen werden, aber es ist gefühllos formell, weil er nicht mehr keine Aufgabe erfüllt, und sie dem Abgeordneten übertragen hat, der auch gewählt hat". "Solche Rechnungen werden zusätzliche Probleme in der Beziehung von NBU und dem Kabinett von Ministern bringen, - Vasily Gorbal ist überzeugt, - und wird die Chance geben, um sie Informationskampagne für die Übertragung nur auf der Nationalen Bank der Verantwortung des Kabinetts von Ministern für irgendwelche Fehler in der Wirtschaftspolitik einzuordnen". Fünfjährige Mächte von Herrn Stelmakh laufen am 16. Dezember 2009 ab.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik