Ob es in Nikolaev "eine smaragdgrüne Toilette" geben wird?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 869 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(521)         

Wieder JSC Chisty izumrud habe ich Misserfolg in Versuchen erlebt, die Erde für den Dienst des Zimmers einer unterirdischen Toilette auf der Naberezhnoy Street zu erhalten.

47 Abgeordnete gemäß dem Vorschlag des Abgeordneten Vyacheslav Pilyak haben eine Bitte zum Unternehmen abgelehnt, damit motivierend, die unterirdische Toilette ist Selbstverwaltungsstadteigentum.

Es wird nicht ausgeschlossen, dass zur folgenden Sitzung der Abgeordnete Igor Kopeyka, der auf Interessen "Eines reinen Smaragds am Anfang Einfluss nimmt", wird wieder zur Annäherung "an das Bedürfnis" gehen. Weil Dokumente, oben erwähnte Zeichen der geöffneten Firma auf der Miete des Landanschlags auf die Dauer von bis zu am 28. Juni 2016 aussagen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik