Der Chernovitsky wird von der kranken Großmutter

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 752 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(451)         

Der Kapitalbürgermeister Leonid Chernovetsky hat zu sich die geliebte Großmutter gefunden, wen vom ganzen Kapital alte Frauen unterschieden hat. Es nimmt es mit sich (selbst) auf einer Szene und ruft ein Büro herbei.

Leonid Chernovetsky und Nadezhda Vladimirovna Shalobayeva haben auf Sprüngen auf einer Rennbahn an diesem Samstag kennen gelernt. Als Leonid Mikhaylovich erklärt hat, dass Saisonöffnung, dazu auf einer Szene der alten Frau passiert hat. Der Bürgermeister hat gerade gesagt, dass Leute, die außerhalb der Armut leben, gewinnen werden, und monatlich versprochen haben, auf sozialen Programmen von 2,5 Millionen Dollar zu geben. Hier auf einer Szene gab auch es eine Seniorin. Der Bürgermeister ist verwirrt, und mit Wörtern nicht geworden: "Hier sie, meine Lieblinge", - bin ich gegangen, um die Großmutter zu umarmen. Die Leute haben begonnen, gewispert zu werden, dass jetzt Chernovetsky die Heldin, als an Yushchenko die Frau von Parask hat.

Nadezhda Vladimirovna hat gesagt, dass Gott geholfen hat, den Bürgermeister zu ihr zu treffen. "Ich kaufe Zeitungen dort und lese, dass auf einer Rennbahn es Sprünge geben wird, - erzählt - жа Shalobayev, - ich, als jung war, ist auf Sprüngen, gestellt, gewonnen gegangen, und jetzt kann ich nicht stellen - teuer...". Mit Chernovitsky, der gewollt ist, um sich vor langer Zeit jedoch zu treffen, ist alles, woraus ein Fall, und hier erfahren nicht ausgestiegen ist, wo es sein wird, gekommen, und sie hat Glück gehabt.

Nadezhda Vladimirovna ist am 10. Juni 1935-го (jetzt ihre 73) geboren gewesen. Es hat 52 Jahre die Schneiderin - zuerst an der Fabrik von Gorky, und dann für den bekannten Modedesigner Michail Voronin gearbeitet. Jetzt es bereits Urgroßmutter. Sie hat nach dem Bürgermeister das gefragen, das es geheilt hat. "Mehr als irgendetwas ist es für mich nicht notwendig, - sie spricht, - und das ist schwer, Adern, werden Behälter behindert". Will das der Bürgermeister hat geholfen, es im Sanatorium zu stellen. Vor dem Besuch musste Nadezhda Vladimirovna beruhigend akzeptieren, sagt dass Ärzte - um so empfohlen nicht nervös zu sein. Es war notwendig, an den Bürgermeister weil zu richten, für die Medizin zu ihr schwierig zu zahlen. "Ein Kreis, den es notwendig ist, Geld, - sie vertraulich zu geben, spricht, - Ärzten zahlen etwas... " Jedoch, nach ihrer Meinung, an Mikhalycha wird es sich erweisen, alles zum besten zu korrigieren. Nadezhda Vladimirovna hat eine Behauptung der Liebe dem Bürgermeister gemacht:" Ich liebe es. Einige hier nicht wirklich, und verehre ich es... Überhaupt weiß ich dafür nicht, was einfach ich dass die gute Person finde".Und die Frau von Chernovetsky, Alina Ayvazova, auch: "Ich weiß, wie das nicht gewollt hat, waren sie zusammen, haben in Zeitungen gelesen, und Sie sehen, wie Gott Liebe ihnen gegeben hat... "

Zuerst hat der Bürgermeister gesagt, dass das Nadezhda Shalobayeva am Montag an den 10. Morgen akzeptieren wird. Dann hat eine Ernennung auf 17.30 neu geplant. Die Segodnya Zeitung ist zum Rathaus mit unserer Heldin, jedoch, gemäß dem Vizekopf Kiews Selbstverwaltungsregierung von Lyudmila Denisyuk gegangen, Chernovetsky ist gerade zum Flughafen auf einer wichtigen Sitzung gegangen. Ich habe eine Ernennung mit der geliebten Großmutter für den Abend des Dienstags neu geplant.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik