Das Seminar bezüglich des Erreichens der Erlaubnis von ökologischen Beispielen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 748 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(448)         

In der Industrie- und Handelskammer von Nikolaev hat das Seminar bezüglich des Erreichens ökologischer Erlaubnis für Unternehmer und Leiter der relevanten Abteilungen der Unternehmen stattgefunden.

Eine Zeit lang jetzt mehr als zwanzigtausend Betriebsthemen in der Bereichsbedürfniserreichenerlaubnis von Nikolaev von ökologischen Beispielen. Solches "Ergrünen" des Geschäfts wird als das Abhärten von vielen Normen verursacht, die in der Ukraine und Voraussetzungen funktionieren, und von "Polizei"-Funktionen der Naturschutzkontrolle nach der Zuteilung der ökologischen Inspektion in der unabhängigen Abteilung stark werden. Es wurde von Evgeny Sedletsky (in der absolut neuen Vergangenheit - der Kopf der Abteilung des Schutzes der prrodnykh von Mitteln im Gebiet von Nikolaev) erklärt.

Während eines Seminars in Raumvertretern der Unternehmen und predprinmatel konnte von Experten der ausführlich berichteten Information einer Staatsregierung über eine Ordnung des Erreichens der Erlaubnis zu Emissionen erhalten, Substanzen in der Atmosphäre, auf einem speziellen vodoprlzovaniye, озанкомились mit den letzten Durchführungstaten im Umweltschutzbereich zu beschmutzen.

- Wenn in der sicheren Zeit Strafen einfach Schwierigkeiten, heute der Preis von Fehlern für den Unternehmer oder das Unternehmen vergrößert übermäßig waren. Die genauen Kenntnisse von Voraussetzungen, Abteilungen zu kontrollieren, von der Durchführungstätigkeit, zum Beispiel, Management auf der Ökologie verstehend, werden notwendig für ein Geschäftsüberleben in den Bedingungen der Krise, - der Präsident von RTPP S. Vlasenko hat bemerkt. - deshalb führt der Raum einen Zyklus von Bildungsseminaren für Betriebsthemen von Nikolaev aus.

Seminare mit dem Management der Architektur, Landmittel und einiger anderer werden auch geplant.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik