Der Minister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko hat mit dem Gouverneur Alexey Garkusha über die Straßen von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 852 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(511)         

Heute, am 13. Februar, hat die Darstellung des neuen Chefs der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev von Vladimir Uvarov stattgefunden.

Der Minister des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Yury Lutsenko, der persönlich den neuen Hauptmilizsoldaten des Gebiets von Nikolaev präsentiert hat, hat an die Regionalbehörden und Stadtbehörden von Nikolayevshchina appelliert.

Yury Vitalyevich hat den Gouverneur Alexey Garkushu und die Gegenwart gebeten, den Bürgermeister Alexander Zhenzherukhu zu überprüfen, dass die Regionalbehörden und Stadtbehörden Aufmerksamkeit Instruktionen von GAI der Ukraine bezüglich des Herstellens der Ordnung auf Straßen geschenkt haben. Gemäß dem Minister, das ganze von Strafen erhaltene Geld, bleibt in lokalen Budgets, und deshalb müssen sie für die Verbesserung lokaler Straßen - Reparatur von Autobahnen, Installation von Verkehrszeichen und Beleuchtung von Straßen ausgegeben werden. Yury Lutsenko hat erklärt, dass bald geplant wird, um eine Inspektion aller Straßen der Ukraine auszuführen, um die vorhandenen Defekte zu offenbaren und zu beseitigen, die Autoverkehr komplizieren, und auch sie gemäß den europäischen Standards zu bedingen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik