Aktivisten der öffentlichen Organisation "Antikredit" führen Protesthandlungen in Kiew und Nikolaev zur gleichen Zeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 863 }}Kommentare:{{ comments || 6 }}    Rating:(532)         

Heute, am 23. Februar, sind die Unternehmer von Nikolaev nach Kiew gegangen, um Nationale Bank der Ukraine und das Sekretariat des Präsidenten einzupfählen. Diese Handlung im Kapital hat dazu wird innerhalb der vollukrainischen Protesthandlung stattfinden. Der Teil in Streikposten wird von Unternehmern genommen, die sich in der öffentlichen Organisation "Antikredit" vereinigt haben. Die Handlung wird an 12.00 unter Wänden der Nationalen Bank der Ukraine beginnen.

Ungefähr 50 "anticreditchik" sind nach Kiew mit dem Bus, 20 mehr - auf einem individuellen Transport gegangen.

Mit sich hat nikolayevets männliches Blut - während Streikposten gebracht sie planen, Kapazität mit dieser Flüssigkeit am Sekretariat des Präsidenten zu verlassen, der Menschenblut symbolisieren muss, das die Regierung davon die Handlungen "trinkt".

Wir werden daran erinnern, dass Voraussetzungen von ancreditchik zum folgenden konsolidiert werden:

1. Ein Verbot der Rückkehr von Ablagerungen zu entfernen;

2. Die Währungskredite in hryvnia an der Rate zur Zeit des Unterzeichnens der Kreditabmachung zu übersetzen oder Gelegenheit zu geben, Monatszahlungen an der Rate zur Zeit des Vertragsunterzeichnens zurückzuzahlen;

3. Krediturlaub sowohl auf einem Körper, als auch für das Prozent auf dem Kredit im Falle der Bestätigung einer schwierigen finanziellen Lage zur Verfügung zu stellen;

4. Banken zu verbieten, einen Zinssatz für die Kredite zu vergrößern. Bereits vergrößerte Raten in den angegebenen in Kreditabmachungen zurückzugeben;

5. Um Eigentumsbeschlagnahme im Falle der Verzögerung von Zahlungen in Gegenwart von der Nichtzahlung zu verbieten, urteilen auf dem Kredit vernünftig;

In Nikolaev zur Unterstutzung der Kiewer Handlungsrallye auf der Lenin Avenue und Hersonskoye Autobahn, und auch unten haben der Straßengarten und die Admiralskaya Street stattgefunden.Ungefähr 40 Autos haben an der Rallye teilgenommen. Autos sind unter den Slogans "Entleiher gegangen Vereinigen Sich" und "NBU Scham".

Es wird geplant, dass an 13.00, nach dem Ende der Rallye, das ernste Kranzlegen zu NBU Türen stattfinden wird.

Vom "Verbrechen. Ist nicht da": Unfreiwillig stellen Sie eine Frage - und wer zwang, um sie die Kredite zu nehmen? Nachdem alle Bürger an der Rallye auf neuen Autos teilnehmen, die am wahrscheinlichsten auf Kredit genommen wurden. D. h. Entleiher verwenden die Vorteile, die von Banken genommen sind, und durch "schreiben Autos" Showunzufriedenheit mit Zinssätzen zu. Warum - dass in einer Säule, die weitergegeben wurde, die Lenin Avenue nicht Auto von Zhiguli war, brandmarkt irgendwelcher, sagen wir - völlig neue "Auslandsautos" …

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik