"Gazprom" kann am 8. März Versorgung von Benzin in die Ukraine, - "Den Unternehmer - die Ukraine"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 835 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(501)         

Verwaltungsrat "von Gazprom" hat am 24. Februar Information "einer Bedingung von Berechnungen für Erdgas von Betriebsthemen der Ukraine und Strategie in den Beziehungen mit NAK Naftogaz Ukrainy gehört. Einer von Teilnehmern des berichteten Treffens, dass der Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses von "Gazprom" Andrey Kruglov Sorge über eine schlechte Bedingung von Zahlungen von Verbrauchern von Erdgas in der Ukraine festgesetzt hat. "Wenn 400 Millionen Dollar am 7. März, 8 nicht ankommen - sollte die Ukraine wieder getrennt werden", - hat eine Quelle bezüglich A.Kruglovs angezeigt. Andere hohe Quelle in "Gazprom" hat bestätigt, dass solcher Plan wirklich entwickelt wird. "Die Gesellschaft wird die Verpflichtungen gegen Verbraucher erfüllen und Benzin in ehemaligen Volumina zu transportieren. Aber das Gasvolumen auf einem Eingang in die Ukraine wird reduziert - der für "Naftogaz" beabsichtigte Brennstoff wird von der Anklage nicht frei Haus sein", - hat eine Quelle bemerkt. In einer Presse - hat sich Monopoldienst offiziell geweigert, Kommentare zu diesen Behauptungen zu machen.

Letzte Woche hat "Naftogaz" "Gazprom" auf dem möglichen Verfall von Berechnungen von - für das Wachstum der Schuld der Unternehmen des Selbstverwaltungsmachtsystems von 552 Millionen Dollar bekannt gegeben. Laut des Vertrags "Naftogaz" ist es verpflichtet, monatlich zu den russischen Monopolzahlungen für den Brennstoff nicht später zu befehlen, als das 7. Datum im Anschluss an die Übergabe. Insgesamt 2009 NAK muss 14,4 Milliarden Dollar, von der 360-450 Millionen Dollar - für den Februar bezahlen.Im Falle der ersten Nichtzahlung stellt der Vertrag zwischen den Gesellschaften Übergang zur Verfügung, um System von Berechnungen vorzubringen.

Wir werden am 1. Januar erinnern "Gazprom" hat Versorgung von Benzin in die Ukraine im Zusammenhang mit der Existenz einer Schuld von 680 Millionen Dollar und Abwesenheit des Konsenses über die Versorgung des Brennstoffs für 2009 am 7. Januar aufgehört die Gasdurchfahrt in der EU durch das Territorium des Landes wurde angehalten. Ihm wurde nachgefolgt, um es nur nach dem Unterzeichnen am 19. Januar der neuen Abmachung zwischen "Gazprom" und "Naftogaz" zu erneuern.

Drücken Sie - der Sekretär von NAK Naftogaz Ukrainy Valentin Zemlyansky hat berichtet, dass die Gesellschaft noch von "Gazprom" von Benachrichtigungen der möglichen Verminderung der Versorgung von Benzin nicht erhalten hat. "Wir zählen das zu uns allen - wird möglich sein, den notwendigen Geldbetrag bis zum 7. März anzusammeln und auszuzahlen", - hat V. Zemlyansky erklärt. Die Quelle in der Nähe von der Gesellschaft, denkt, dass "Naftogaz" ungefähr 100-160 Millionen Dollar unabhängig finden kann. Und der stellvertretende Präsident des Verwaltungsrates von NBU Anatoly Shapovalov hat gestern erklärt, dass für Berechnungen mit "Gazprom" im Februar "Naftogaz" ungefähr 400 Millionen Dollar von der Nationalen Bank kaufen kann, den Zwischenbankmarkt passierend. So, nach seiner Meinung, wird der Druck auf einen Wechselkurs von - für Berechnungen des ukrainischen Gasmonopolisten nicht geschaffen. In einer Presse - hat sich der Kabinettsdienst auf der Entscheidung von "Gazprom" geweigert, Anmerkungen zu machen.

Gemäß dem Analytiker von IK "Renaissancekapital" Pyotr Grishin können die mit den Staatsbanken zugeteilten Kredite die einzige Quelle der Mittel für die Erstattung einer Schuld sein. Es erinnert daran, dass "Naftogaz" in einer schwierigen finanziellen Lage und der Ukraine ist, weil der Staat das höchste in Europa ein Hinweis des Riskantheit von Kapitalanlagen hat. "Früher "Naftogaz" drei ausländische Banken - Kredit Swisse kreditiert, Deutche Bank und Russisch "Ein Alpha - Bank". Der erste von ihnen wird jetzt mit der Rückzahlung besetzt, die zu Ukravtodor ausgegeben ist. Das zweite hat zu NAK im September abgelehnt. Das dritte hat Gelegenheit, weniger als 15 % in der Währung von viel weniger unsicheren russischen Gläubigern zu kreditieren. An NAK eine Straße - zu Oshchadbank oder Ukreksimbank", - ist P. Grishin überzeugt.

Der Kopf des Aufsichtsrats von Oshchadbank Daniil Volynets hat bestätigt, dass seine Bank bereit ist, den Kredit "Naftogaz" auf ehemaligen Bedingungen zuzuteilen. "Die Nationale Bank auf der Bitte der Regierung wird uns Geld übertragen, das wir unter dem Halbprozent für den Dienst "Naftogaz" zur Verfügung stellen werden.Es ist ziemlich arbeitendes Schema, das bereits von uns im November und Dezember geprüft worden ist", - hat D. Volynets berichtet. Der Experte von IK Dragon Capital Vitaly Vavrishchuk hat bemerkt, dass das Bewilligen solchen Kredits zu Inflation nicht führen wird, weil der Kredit innerhalb des Landes nicht ausgegeben wird. "Das Bewilligen der Kredite zu "Naftogaz" von NBU Gold und Reserven in fremder Währung ist bereits eine Regel geworden. Aber jetzt sind diese Lager für den hryvnia Wechselkursabzug notwendig, und ihre allmähliche Verminderung kann dazu führen NBU wird damit nicht fertig werden", - hat V. Vavrishchuk beigetragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik