Das Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts hat gegen eine Rechtfertigung "der sknilovskikh von Generälen"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 846 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(507)         

Das Anklägergeneralbüro hat der Kassationsdarstellung des Obersten Gerichts auf dem Urteil nicht schuldig ausgesprochen von der Militärischen Berufungsinstanz des Hauptgebiets zu den ehemaligen Köpfen von Voyenno gegeben - die Luftwaffen, die wegen der Teilnahme im Flugzeugunglück angeklagt sind, haben Tod von Leuten in Sknilov (Lviv) 2002 zur Folge gehabt.

Die Presse wird darüber - Dienstleistungen des Staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts in der Nachricht erzählt.

Die Bitte wird am 20. Juni gemacht.

Weil es, am 11. Juni die Militärische Berufungsinstanz des Hauptgebiets gefunden nicht schuldige 4 ehemalige Köpfe der Luftwaffe berichtet wurde, die wegen der Teilnahme im Flugzeugunglück in Sknilov 2002 angeklagt ist.

Am 25. Februar hat das Gericht Rücksicht dieses Geschäfts tatsächlich begonnen.

Im Juli 2002 im Flugplatz "Sknilov" in Lviv während einer Luft zeigen das militärische Flugzeug von SU-27 deshalb 74 Personen sind gestorben an Ort und Stelle ist abgestürzt, 3 ist im Krankenhaus gestorben, und 292 Personen haben gelitten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft