Schulden des Gebiets von Nikolaev auf der Zahlung von Dienstprogrammen wachsen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1180 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(708)         

Gemäß Goskomstat für den Januar - Februar 2009р. durch die Bevölkerung des Landes wird es für zhilishchno - Dienstprogramme von 5,5 Milliarden UAH (81,1 % der Summen bezahlt, die für diese Periode hinzugefügt sind).

Die Schuld der Bevölkerung auf der Zahlung zhilishchno - Dienstprogramme für den Anfang des Märzes 2009 haben 9941,1 Millionen UAH gemacht und haben im Vergleich zum Januar um 3,5 % zugenommen.

Im Gebiet von Nikolaev wird es seit dem Anfang des Jahres von 159,096 Millionen UAH hinzugefügt, und 136,991 Millionen UAH oder 86,1 % werden bezahlt. Für die Gasversorgung 64,248 Millionen UAH (93,2 % von zusätzlichen), für die zentralisierte Heizung und heiße Wasserversorgung - 36,636 Millionen UAH (72,5 %), Wasserversorgung und ein Drainagensystem - 11,798 Millionen UAH (94,6 %), die Wartung von Häusern - 23,367 Millionen UAH (89,2 %), Export von Haushaltsabfällen - werden neunhundertzweiundvierzigtausend UAH (98,2 %) bezahlt.

Für den Anfang von 2009 hat die Schuld von nikolayevets 149,527 Millionen UAH und nur für den Januar - Februar dieses Jahres gemacht, das es um 28,566 Millionen UAH angebaut hat. Noch 49 sind 331 Millionen UAH eine Schuld für die Energieversorgung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft