In diesem Jahr im Quadrat von Saint Nicholas, um alte Bäume durch die Sovetskaya St zu ersetzen?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1230 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(738)         

Grünes Pflanzen inNikolaev- es und Schutz gegen die sengende Sonne, sowohl ein gärtnerisch gestaltendes Element als auch die "leichten" Städte. Jedoch an verschiedenen Rassen von Bäumen - der verschiedene Begriff des Lebens deshalb kommt Zeit, wenn der alte Baum jung ersetzt werden muss.

Die alten in der Stadt gepflanzten Bäume, ertragen Sie potenzielle Gefahr für die Person: Wurzeln von beständigen Werken untergraben häufig die Basen von Gebäuden und dem Fallen, Bäume brechen Dächer von Häusern. Fall, der am 4. März auf der Lenin Ave und der Vodoprovodnaya St vorgekommen ist, die sich zu dieser Bestätigung trifft. Keine Außenzeichen des Todes eines Baums haben bestanden, aber in einem von Tagen hat der Baum auf einer Fahrbahn gescheitert, das Auto beschädigt. Nur durch eine glückliche Chance hat niemand gelitten.

Seit den letzten zwei Jahren in Nikolaev dekorative Ränge eines Ahorns kugelförmig, Akazien kugelförmig, eine Eiche pyramidal, Kirschen landen kugelförmige, süße Kirschen pyramidal, Bergasche plakuchy, usw. aktiv. In der Parallele gibt es Arbeiten am Ausschnitt und der Eliminierung von alten und trockenen Bäumen, besonders in Plätzen eines aktiven Verkehrs und Urlaubsorte.

Als Berichtsmithörabteilung zhilishchno - arbeiten Dienstprogramme, Arbeiten mit Schüssen und gesetzlicher Versorgungsunterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung, in diesem Jahr an einem kronirovaniye und Ersatz von Bäumen auf dem Boulevardteil von der Chigrin St, der Chkalov St, der Sadovaya St, die Mira Ave, und auch im Pionersky Park und im Quadrat von Saint Nicholas werden geplant.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft