Nikolayevtsam wird das beste Kino der Konkurrenz "Zivilkinoprojektor" und die Jugendfilmfestspiele

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2861 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1716)         

Auf diesen Produktionseinwohnern von Nikolaev und Stadt Besucher erwartet echtes Kino des Wochenendes von Veranstaltern des gekommenen zum Ende gestern, am 7. November, Internationalen Fest von Dokumentarkinorahmen der Person «Docudays UA» der in Nikolaev weil früher es, berichtet wurdeIch habe mich mit der Mitteilung geöffnet.

Also, am Samstag, dem 8. November, an 18:00 in einem Konzert - der Saal «Jugend» die Endanzeige des Kinos - Teilnehmer der Konkurrenz des kurzen Kinos wird «stattfindenZivilkinoprojektor» auf einem Thema «Die Welt während des Krieges» der es wurde erklärt Am 15. September in diesem Jahr mit der Hilfe des Nikolaevs Regionalstaatsverwaltung und vollukrainisches Wohltätigkeitsfundament von Igor Yankovsky «Initiative wegen der Zukunft».

In anderthalb Monaten haben Veranstalter mehr als 20 Bilder von jungen Direktoren von Nikolaev, Odessa, Kherson, Kharkov, Dnepropetrovsk, Youzhny, Berdichev und Kiew erhalten. Infolge der primären Bewertung, für die Teilnahme im Finale der Jury hat 12 Kino ausgewählt, das dem Zuschauer gezeigt wird.

- Bereits mehr als ein halbes Jahr ist die Ukraine in einer Bedingung nicht erklärt Krieg. Da es von Leuten erlitten wird, der zu ihnen geschieht, woran sie denken und wie geändert, dass solcher die Welt während des Krieges–über diesen ganzen Schuss der Dokumentarfilm und die Fiktionsfilmdirektoren von den verschiedenen Städten unseres Landes, - einer von Veranstaltern der Konkurrenz, der Journalist Andrey Lokhmatov bemerkt.

Während einer Endzeremonie am 8. November 2014, zur Aufmerksamkeit des Publikumkinos - Teilnehmer der kreativen Konkurrenz «wird submittedshort Meter» sein unter dem 12 Kino: «Freiheitspreis.79» Direktor Evgeny Ivanochko, <36 Jahre alt>Zukunft unbestimmt» Direktor Maxim Goluba, <38 Jahre alt>Instruktion dem Eindringling von Nikolaev»  Direktor Evgeny Umanov, <41 Jahre alt>Welt» Direktor Anatoly Vasilevsky, <43 Jahre alt>Museum» Direktor Andrey Parfenyuk, <45 Jahre alt> «Gedanken» Direktorin Galina Vodopyanova, <48 Jahre alt>Unten Schritte» Direktor Sergey Anashkin, <50 Jahre alt>Der Körper von Lenin» Direktor Michail Moskalenko, <52 Jahre alt>Farbe der Nation» Direktorin Marianna Kotik, <54 Jahre alt>Krieg und Frieden. Süden und Osten» Direktor Andrey Prokopenko, <56 Jahre alt>Lebend, meine Ukraine» Direktor Dmitry Dybin, Tatyana Chervony und «Nicht Vergessenheit» Direktor Vitaly Klets.

Solche Experten wie Andrey Halpakhchi, der CEO Kiews internationale Filmfestspiele «waren ein Teil der Jury des competitionYouth» Alexander Filonenko, der Kunstkritiker und die Filmkritikerin, Lesya Levchenko, der Kandidat von politischen Wissenschaften, der Mitprofessor von politischen Wissenschaften von ChGU von Pyotr Mogila, und auch, Nikita Khudyakov, der Leiter der öffentlichen Organisation «Arth - Optimisten» der Bilder von Teilnehmern schätzen wird und sich für die ersten drei preisgekrönten Plätze entscheiden wird. Preise von Siegern der Konkurrenz von kurzen Filmen werden vom Gründer des vollukrainischen Wohltätigkeitsfundaments «gereichtInitiative wegen der Zukunft» Igor Yankovsky. In der Nominierung «Zuschauerzuneigungen» die Auswahl des Siegers wird dem Publikum gewährt, das durch die Stimme den Hauptfinalisten definieren wird.

 

Außerdem am Sonntag, dem 9. November in Nikolaevsk akademische Kunst wird das russische Dramatheater (Admiral, 25) mit der Hilfe des Fonds von Igor Yankovsky an 13:00 gehenHauptanzeigen des Kinos - Sieger und Studenten der Nationalen Konkurrenz, die zum Ende in Kiew, 44-го die internationalen Filmfestspiele «gekommen istJugend» und auch die Dopremyerny-Anzeige des neuen ukrainischen Hauptfilms wird an 20:00 «stattfindenBruder. Ostannya сповідь» Direktorin Victoria Trofimenko. Der Eingang auf allen Sitzungen, wird von Veranstaltern berichtet, frei. 

Вадим Богданов


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft