Letzte Woche in Nikolayevshchina hat drei Ertrinkende, unter der Matrose und 8 - der Sommerjunge

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1179 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(707)         

Für die letzte Woche im Territorium des Gebiets von Nikolaev wurden drei Ertrinkende gefunden. Darüber Berichte pravda.mk.ua.

Als der Vertreter des Managements auf Notsituationen des Nikolaevs oblgosadministratsiiya am 19. Mai haben ungefähr 07.30 auf der Flussbank den Südlichen Programmfehler, im Territorium des privaten Hafens "Einschnitt - Tera" der Körper 22 gemeldet - der Sommermatrose des Baggers wurde offenbart. Der Matrose, der Eingeborene des Gebiets von Vinnytsia und ist es bekannt über seinen Verlust am 14. Mai geworden.

Und am 20. Mai in der Nähe vom dörflichen Weißen Krinitsa des Gebiets von Bereznegovatsky des Gebiets von Nikolaev im Fluss Ingulets der Körper 8 - wurde der Sommerjunge, der während des Spiels auf Wasser am 16. Mai weg war, offenbart.

Der Körper eines mehr Ertrinkenden hat am 23. Mai in einem privaten Teich auf der Vorstadt Nova Odessy gefunden. Die Persönlichkeit des Mannes von 40-45 Jahren hat inzwischen nicht geschafft, identifiziert zu werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft