Die offene Eiskunstlaufenmeisterschaft der Ukraine mit Rädern: gastfreundlicher Nikolaev hat einen Sieg Moskowitern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1407 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(844)         

Sie beobachteten einmal Eiskunstlaufenkonkurrenzen? Stimmen Sie eine Show faszinierend - unwahrscheinliche Knetbarkeit von Athleten, schönen Klagen, hoch aktuellen Programmen zu. Und wie steht's mit Rädern, gerissener Jeans und den besoffenen Ellbogen? Was die Beziehung eines Rades und Pedals zum Eiskunstlaufen hat, fragen Sie, und diese Verwirrung kann verstanden werden. Schließlich bis neulich hat der gegebene Sport nur mit dem Eis und den Schlittschuhen verkehrt. Aber hat früher auch. Und jetzt ist es möglich, mit dem Eiskunstlaufen sogar auf Asphalt rittlings auf dem kleinen Rad beschäftigt zu sein, das sehr häufig nicht dass keine Bremsen, aber sogar Pedale hat! Besonders fortgeschrittene Einwohner unserer Stadt haben bereits verstanden, dass es eine Frage von Konkurrenzen in BMX Flatland ist. Schließlich am 8. Juni in Nikolaev hat die Dritte offene Eiskunstlaufenmeisterschaft der Ukraine mit dem Rad bereits stattgefunden. So Verändert Sich das Ausführen solcher sensationellen Konkurrenzen in unserer Stadt, die durch Anstrengungen der Jugendorganisation organisiert ist, "— Sportarten", ist bereits gute Tradition geworden.

Das Gebiet am Kashtanovy Square seit dem Morgen wurde mit Leuten gefüllt. Auf Musik-Tönen gab es auch diejenigen, die bereits gut auf den vorherigen Meisterschaften weiß, dass solcher VMH und diejenigen, die nur für sich (selbst) diesen Sport geöffnet haben. Im Programm von Konkurrenzen gab es Überraschungen und Neuerungen. Also, Konkurrenzen haben in drei Kategorien stattgefunden:" Raketenverteidigung" - der Fachmann, "Amater" - ein Anfänger oder der Anhänger und in der getrennten weiblichen Kategorie. Für eine Reihe des besten überwunden zu werden, dort ist Vmkhera von Moskau, Kiew, Cherkass, Vinnytsia, Slavutich, Sevastopol, Nikolaev, Voronezh, Yalta, Krivoi Rog und Odessa angekommen. Wenn man sich an letzte Konkurrenzen erinnert, 2007 wurde der Antrag für die Teilnahme von 7 Menschen, 2008 - 16, und in diesem Jahr - 25 Athleten eingereicht. Sofort ist es sichtbar, den die Beliebtheit der Meisterschaft Jahr für Jahr anbaut. Dass der vorsitzende Richter von Konkurrenzen der bekannte Reiter von Deutschland hat als Danielle Furman gehandelt, dazu auch aussagt.

Die Meisterschaft wurde auf - der sensationellen Gegenwart gegeben.Es ist schwierig, darüber zu sprechen, ist es war notwendig zu sehen! Sogar am am skeptischsten angepassten Publikum, durch das es "einfach ist, ist gegangen", die Hand hat unfreiwillig versucht, Schritt mit der Kamera, der Kamera oder dem Mobiltelefon zu behalten. Alle haben unwirkliche Tricks, unwahrscheinliche Bündel aufdrucken wollen. Außer einer Rolle von passiven Beobachtern zur Publikumgelegenheit aktiv, um an einer Wahl des Siegers teilzunehmen, nämlich mittels der SMS - Nachrichten für den angenehmsten ausgestiegenen Athleten zu stimmen. Im Anschluss an die Ergebnisse der Stimme wurde der Preis von Zuschauerzuneigungen von nikolayevets Roland Bayrozyan gewonnen.

Aber nicht Ankünfte von Teilnehmern der Meisterschaft hat das Publikum an diesem Tag unterhalten. Bekannte Tanzenklubs von Nikolaev "Scheibe" und "Pasadena" haben auch unvergessliche Show eingeordnet, in den Zahlen nationale Tänze, хип - хоп, parkour und sogar das Ballett verbunden!! Mensch Beatbox - eine mehr interessante Tendenz. Es ist Musik und stimmliche Imitation mittels einer Stimme. Zu solchem selbst die Person - ein Orchester. Stimmen Sie zu, sehr nützliche Fähigkeit - ist genug, um solchen Freund auf einem Besuch einzuladen, und das Problem wird mit der Musikregistrierung behoben.

Außerdem Verändern Sich andere "Schüler" "-Sportarten" - Roller und Eisläufer, und auch Kinder, die Straßenräder reiten, haben die geistigen Anlagen gezeigt. Diese Kerle, die seit langem Schritte, ein Geländer und Grenzen gewählt haben, haben sich erwiesen, was sogar Schwerkraftgesetze manchmal es möglich ist zu täuschen.

Es ist angenehm zu bemerken, dass so junge Leute - Teilnehmer und Gäste der Meisterschaft - eine Wahl für Sportarten und einen gesunden Lebensstil machen. Das Territorium von Konkurrenzen in der Tradition wurde frei vom Rauchen und der Alkoholaufnahme erklärt. Und der Führer Vyacheslav Balabayev und der Leiter der Jugendorganisation "Verändern Sich — Sportarten" Roland Bayrozyan im Auftrag aller Athleten, die genötigt sind, Hingaben zu werfen. Ignoriert haben diese Bitten höflich gebeten, "" nach Tabak nicht zu stinken und weit weg fortzugehen.

Spät am Nachmittag hat Sieger der Dritten Meisterschaft der Ukraine durch BMX Flatland bestimmt. In den beginnenden Plätzen auf einem Sockel hat "Amatora" genommen. Savateev Zhenya, Cherkassy ist das beste unter ihnen erschienen. Kirill Plotnikov von Yalta ist das zweite, der Einwohner Kiews geworden Zimin Vitaly hat den dritten Schritt bekommen. Hinter ihnen hat Namen der besten Fachleuten erfahren. Nikolaev ist erschienen die gastfreundliche Stadt hat deshalb einen Sieg dem Moskowiter Lyosha Proshin gegeben. Der zweite Platz auf einem Sockel wurde von Dima Zonov von der Stadt Khimki des Moskauer Gebiets genommen.An diesem Abend hatte der Meister des letzten Jahres Sergey Supryagi "Bronze" von Cherkass. Der Liebling des Publikums und der unveränderliche Teilnehmer der Meisterschaft Vanya Medvedev von Vinnytsia sind das vierte geworden. Der Platz am Spitzenschritt wurde auch vom einzigen Mädchen - der Teilnehmer von Odessa Nastya Dmitriyenko genommen, die Angst nicht gehabt hat, unten eine Herausforderung an Kerle zu werfen.

Während Konkurrenzen hat jeder von Teilnehmern die Bewunderer bekommen, die am Ende des Abends sie umgeben haben, mögend fotografiert werden und das Autogramm für das Gedächtnis nehmen. Auf Antworten und Stimmung und Reitern und dem Publikum war es sichtbar, dass alle eine Anklage von positiven Gefühlen erhalten haben. Es gibt einen Wunsch zu hoffen, dass sie zur folgenden Meisterschaft bleiben werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft