61-der Sommer ist Großmutter von Nikolaev an sich in einem Vordergarten von fast 300 Sträuchern des Hanfs

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 927 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(556)         

Am 10. Juni im Dorf von Novokrassnoye des Gebiets von Arbuzinsky des Gebiets von Nikolaev auf einem persönlichen Anschlag 61 - haben die Sommerpensionärpolizisten offenbart und haben 299 Sträucher von grünen Werken des Hanfs und 9 Sträucher der Mohnblume zurückgezogen, berichtet das Zentrum von Public Relations der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev.

Es ist nicht bekannt, ob die Großmutter selbst Hanf aufgewachsen ist oder jemand von Nachkommen mit einem Garten - Gärtner beschäftigt gewesen ist, und ob sie gewusst hat, dass für ein schönes Wunder - das Werk seinen Gemüsegarten gefesselt hat.

Das Maß der Selbstbeherrschung für die Großmutter - "Rauschgifthändler" wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft