In Nikolaev erlegen Eltern Kindern die Meinung in einer Wahl des zukünftigen Berufs auf?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 929 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(562)         

Wahl des Berufs - sehr wichtiger Schritt zu Leben jeder Person. Deshalb zum Zweck, die Hilfe in einer Berufswahl zur Verfügung zu stellen, hat der Arbeitsdienst spezielle Berufsorientierungsterminals in 34 Schulen und zwei Internaten von Nikolaev installiert.

Berufliches Orientierungsterminal- es ist die neueste Entwicklung des Staatszentrums der Beschäftigung, des Jugendinternets - ein Pfortzugang, dem über spezielle elektronische Geräte zur Verfügung gestellt wird, die sich direkt in Bildungseinrichtungen in Plätzen mit der maximalen Verfügbarkeit Benutzern niederlassen.

Um von der gesamten Leistung von Terminals für den April - Mai der Nikolaev zu studieren, hat Regionalarbeitsdienst soziologische Überblicke über Schüler von 8-11 Klassen geführt (1080 Schulstudenten) ihre Eltern (225 Menschen) und Lehrer (181 Personen) in jenen Bildungseinrichtungen, wo Terminals installiert wurden.

Es wurde allen drei Kategorien von Befragten angeboten, um Ausdruck "richtig gewählter Beruf" zu erklären. Kinder und ihre Eltern haben bemerkt, dass es, zuallererst, ein Beruf, der angenehm ist. Lehrer haben betont, dass es ein Beruf ist, der auf persönliche Qualitäten und Tendenzen der Person antwortet.

Heute, gemäß den befragten Eltern und Lehrern, <21 Jahre alt>die Wahl des zukünftigen Berufs wird am allermeisten von Eltern beeinflusst.So ziehen Siein Betracht68 % von Lehrernund55,6 % von Eltern. Jedoch Mehrheit von Schulstudenten(50,6 %)denken Sie, dass in der Berufsdefinition durch die Hauptsache ihre eigene Wahl ist. Wahrscheinlich erlegen viele Eltern einfach den Kindern eigene Meinung auf, als sein einziges richtiges Ding betrachtend? Schließlich in diesem Alter ist es dem Teenager ziemlich schwierig, eine richtige Wahl zu machen und nicht falsch zu sein. Aber Eltern sollten dennoch Wünschen des Kindes zuhören und zu versuchen, ein auserlesenes Problem zusammen zu beheben.

Wie das Regionalzentrum der Beschäftigung meldet, wurde die Wichtigkeit vom Berufsorientierungsterminal in der Wahl des Berufs von 12 % von Schulstudenten, 9,4 % von Lehrern und fast 6 % von Eltern bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft