Die Kommunisten von Nikolaev klagen 5 Sortierer "des Angriffs" auf das Büro und Versuchs an, eine Parteifahne

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 844 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(511)         

"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat darüber, am Sonntag, dem 14. Juni, geschriebenin der Stadt Nova Odesse des Nikolaevs hat das Gebiet "Angriff" auf das Büro der Regionalorganisation der kommunistischen Partei der Ukraine gemacht.

Unbekannt hat drei Fenster im Gebäude des neuen Komitees des Bezirks Odessa von KPU gebrochen, und das hat am allermeisten Kommunisten, aburteilt empört, um eine Fahne der kommunistischen Partei der Ukraine zu verbrennen. Glücklich hat die Fahne bis zum Ende nicht geschafft niederzubrennen, aber es hat den ästhetischen Blick verloren.

Kommunisten verdächtigen Fünftklässler der Kommission dieser Rowdyhandlungen. Gemäß der Information eine Presse - Dienstleistungen KPU haben Polizisten bereits schuldig eingesetzt, und es ist nicht notwendig, über den politischen Hintergrund zu sprechen.

An der gegenwärtigen Strafverfolgung überprüfen Offiziere Teilnahme in einem Ereignis von oben erwähnten Kindern.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft