Moralische Gerichtliche Untersuchung hat die Werbung von Nikolaev von Bier auf "DT "Südlicher Programmfehler" und "Kochgeschirr" und Ansagen von Prostituierten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2319 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1391)         

Die nationale Kommission von Experten bezüglich des Schutzes von öffentlichen Sitten hat Ergebnisse der halbjährlichen hoch-moralischen Überwachung von Massenmedien und Außenwerbung, Übertragungen "Regionalkomitee" veröffentlicht.

Der Vertreter der Nationalen Kommission in den Gebieten von Nikolaev und Kherson hat berichtet, dass auf dem Ergebnis des Überfalls - Kontrollen Werbeproduktion offenbart wurde: großes Poster mit dem Image der Werbung des Bieres von Amber, das auf einem 2-stöckigen Metalldesign einer rundlichen Form in der Nähe vom Südlichen Programmfehlersupermarkt gelegt ist; Poster mit der Bierwerbung, die auf einer Wand des Nachtklubs von "Diksibarbekyu" gegenüber einem Halt von öffentlichen Verkehrsmitteln von "der Sovetskaya St" gelegt ist; Bier von Chernigov, das auf einer Kabine inseriert, die auf einem Halt von öffentlichen Verkehrsmitteln "die Dzerzhinsky Street" und das Design dieses Halts entlang der Lenin Ave links in der Richtung auf den Transport von der Innenstadt gelegt wird; die Werbeposter von Zigaretten haben auf einer Handelskabine auf einem Halt "die Sovetskaya Street" in der Innenstadt gelegt; Werbeposter von Bier auf einem Halt von öffentlichen Verkehrsmitteln von "Decembrists", "die Kutuzov St" ; die Werbetafel mit der Werbung der Beförderungsproduktion eines Supermarkts, unter dem es Images einer Flasche von Bier auf einem Straßenring der Lenin Ave - die Sadovaya St

gab

Der Teil von oben erwähnten Übertretungen wurde vom Regionalvertreter im Februar 2009 offenbart, und bezüglich der entlockten Tatsachen von Übertretungen im Bereich der Werbetätigkeit wurde der Brief dem Nikolaev Regionalmanagement für den Schutz der Rechte auf Verbraucher gesandt. Zurzeit sind diese Materialien unter der Rücksicht.

Die Überwachung von regionalen und lokalen Kanälen eines Fernsehrundfunks wurde aus am 30. April bis zum 12. Mai 2009 getragen: im Gebiet von Nikolaev des Einkaufszentrums Nikolaev (der Nikolaev OGTRK), Einkaufszentrum Mart, Einkaufszentrum NIS-TV (der 35. Kanal), Einkaufszentrum Saturn (der 35. Kanal).

Gemäß Regionalvertretern, die oben erwähnte Überwachung in der angegebenen Periode, Übertretungen der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine im Bereich des Schutzes von öffentlichen Sitten in telespace des Gebiets von Nikolaev ausgeführt haben, wird es nicht offenbart.

Systemüberwachung des Nikolaevs regional, Stadt, haben periodische Regionaldruckausgaben auch zahlreiche Übertretungen der aktuellen Gesetzgebung im Bereich des Schutzes nicht offenbart

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft