Im Zentrum von Nikolaev hat 20 Artillerienschalen von Zeiten des Zweiten Weltkriegs

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 963 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(577)         

Letzten Montag im ZentrumNikolaevals nächstes "bleibt" vom Krieg - Artillerienkugeln wurden gefunden.

Am 27. Juli, während des Ausführens des Erdwalls auf Arbeitern der Bolshoy Morskoy St in der Erde von 20 Artillerienschalen im Kaliber von 76 mm gefunden. Diese Schalen legen die Erde seit dem Großen Patriotischen Krieg an.

Bevor die Ankunft von Sappeuren, die der Platz eines gefährlichen findet, vom Personal von Strafverfolgungskörpern geschützt wurde.

Wir erinnern, wenn Sie oder Ihr Kind ein unbekanntes und misstrauisches Thema gefunden haben, ist es sogar unmöglich, es es zu berühren, es ist sehr gefährlich. Die gefundene Munition muss nur von Experten für neutral erklärt werden. Es wird verboten, explosive Themen von der Position zu bewegen, zu übertragen, zu sortieren, zu heizen, zu werfen. Es ist notwendig, über ein Finden dringendanzurufen"101"oder"102".

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft