Der Bürgermeister Senkevich hat die erste Sitzung des Stadtrats von Nikolaev geschlossen und hat dem zweiten die Landfragen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 8306 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4983)         

In Nikolaev am Donnerstag, dem 9. Juni hat die erste Plenarsitzung der fünften Sitzung des Stadtrats von Nikolaev stattgefunden.

Wir bringen zur Aufmerksamkeit unserer Leser, die vom Sitzungssaal des Stadtrats von Nikolaev senden. 

Fragen des Landcharakters werden für diese Sitzung in der Mehrheit, außer Entwürfen von Entscheidungen vorgelegtsind angebotene Abgeordnete für die Rücksicht «Über die Billigung des Berichts über die Ausführung des Stadtstadtbudgets von Nikolaev von 2015»   «Über die Adoption der neuen Ausgabe von Regulierungen des Stadtrats von Nikolaev des VII Zusammenrufens»   «Über die Modifizierung der Entscheidung des Stadtrats von Nikolaev von 28.08.2013 Nr. 30/12 «Über die Adoption der Bestimmung über ein Stadttreuhandvermögen des Schutzes der Umgebungsumgebung»   «Über die Modifizierung und Hinzufügungen in der Entscheidung des Stadtrats von 28.01.2016 Nr. 2/7 «Über die Adoption der Bestimmung über eine Ordnung des Gebens und der Rücksicht von elektronischen Bitten» und so weiter 

Es sollte bemerkt werden, dass der Teil in dieser Plenarsitzung bereits vom Bruchteil genommen wird «Oppositioneller Block» der Ich habe die vorherige Plenarsitzung boykottiert, Übergang von drei Teilen. 

17:01 Der Bürgermeister hat die erste Plenarsitzung der V Sitzung des Stadtrats von Nikolaev geschlossen und hat berichtet, dass die Rücksicht anderer Fragen der zweiten Plenarsitzung übertragen wird, die am Dienstag, dem 14. Juni stattfinden wird.

16:44 Auch Abgeordnete haben unterstütztdie Bitte an die Regierung zu erlauben, Lieferung Teilnehmern der Antiterroristenoperation der Geldentschädigung statt des Vertriebs des Landes auszuführen. Außerdem ist es gewählt wordenzur Gesellschaft von Ltd «abzulehnenDUETT - PLUS» in der Erweiterung der Gültigkeitsdauer des Landes pachten Abmachung.

16:30Abgeordnete haben auch für die Bitte an die Verkhovna Rada aus Ukraine gestimmt, um den Standard des Artikels 266 der Abgabenordnung der Ukraine zurückzugeben, die bis zum 1. Januar 2016 funktioniert, und dem Recht auf Gemeinderäte anerkannt, die äußerste Größe von Wohnimmobilien zu gründen, durch die die Basis der Besteuerung eine Steuer auf die Immobilien außer den Landanschlagabnahmen und auch begonnen unterstützt habender Bürgermeister die Bitte von Abgeordneten des Stadtrats von Nikolaev zum Kabinett der Ukraine bezüglich der Errichtung, Geräte von Erdgas zu messen.

- Zum Zweck der Ansiedlung von problematischen Problemen und Verhinderung der sozialen Spannung schlagen wir vor, die Themen des Handhabens zu nötigen, die Vertrieb von Erdgas in den jeweiligen Territorien ausführen, um Installation auf Kosten von Investitionsprogrammen von individuellen Gasuhren von Benzin statt Vollhausmessengeräte fortzusetzen, - hat Senkevich den Entwurf der Entschlossenheit gelesen.

15:34Abgeordnete haben auch durch 33 Stimmen eine Frage der Schaffung der vorläufigen Kontrollkommission für die Kontrolle von Tätigkeiten des Managements für den Gebrauch und die Entwicklung des Selbstverwaltungseigentums des Stadtrats von Nikolaev unterstützt, welche Mitglieder Abgeordnete sein werdenAlexander Gusev ( « ) Oleg Soltys ( « ) Fedor Panchenko ( «Selbsthilfe» ) Alexey Lepishev ( «Selbsthilfe» ) Kirill Gorburov (BPP), Evgeny Rymar (BPP), Sergey Kartsev ( «Unser Rand» ) und Sergey Shulgach ( «Unser Rand» ). 

Auch Abgeordnete haben für die Schaffung der vorläufigen Kontrollkommission für die Kontrolle der Rechtmäßigkeit der Finanztätigkeit des KP NGS «gestimmtNikolayevelektrotrans»

Also, der Fußboden wurde vom Kopf des Bruchteils «genommenUnser Rand» Oleg Krisenko, gemäß dem die Kommission auf der Rechtmäßigkeit des Anbietens des Prozesses und der komplizierten Kontrolle Verletzungen nicht offenbart hat.

- Ich für die Objektivität. Und wenn es notwendig ist, etwas zu korrigieren, dann ist es…notwendigVielleicht ist es auch notwendig, Personalentscheidungen zu treffen, aber es die Vorrechte des Bürgermeisters, - er hat gemeldet und hat vorgeschlagen, die Formulierung «zu ändernfür die Kontrolle der Rechtmäßigkeit der Finanztätigkeit der Kontrolle» auf «weil Rechtmäßigkeit финасово - Wirtschaftstätigkeit» überprüft.

Wie der Bürgermeister berichtet hat, wird ein Teil dieser Kommission sein:Vladimir Yevtushenko ( « ) Igor Kopeyka ( « ) Sergey Isakov ( «Selbsthilfe» ) Vyacheslav Apanasenko ( «Selbsthilfe» ) Tatyana Kazakova (BPP), Elena Kiselyova (BPP), Oleg Krisenko ( «Unser Rand» ) und Sergey Kartsev ( «Unser Rand» ).

Es ist das zwischen Köpfen von Bruchteilen «bemerkenswertOppositioneller Block» und «Unser Rand» es gab eine Widersprüchlichkeit bezüglich des Kopfs der Kommission, die Vladimir Yevtushenko–anführen mussder Abgeordnete Krisenko hat vorgeschlagen, den Kopf der Kommission zu Apanasenko oder Kazakova zu ernennen. Infolgedessen, nachdem Diskussionsabgeordnete «gestimmt habenfür» solche Struktur der Kommission durch 35 Stimmen.

Außerdem haben Abgeordnete Schaffung der vorläufigen Kontrollkommission für die Kontrolle der Rechtmäßigkeit unterstützt, eine Konkurrenz auf dem Ersatz des freien Postens des Leiters der Abteilung im Gebrauch und der Entwicklung des Selbstverwaltungseigentums des Stadtrats von Nikolaev mit solcher Struktur zu halten: Oleg Soltys (BPP), Stanislav Mishkur ( «Oppositioneller Block» ) Fedor Panchenko ( «Selbsthilfe» ) Dmitry Sichko ( «Selbsthilfe» ) Kirill Gorburov (BPP), Evgeny Rymar (BPP), Sergey Kartsev ( «Unser Rand» ) und Sergey Shulgach ( «Unser Rand» ).

15:19 Abgeordnete haben den Bericht des Chefs der Landbewirtschaftung Alexander Moroz auf der Definition des Bürgermeisters Senkevich durch die Person, den Vertreter gehörtzusätzliche Verträge zu schließen, um Mietenabmachungen zu landen auch haben diese Entscheidung von 47 Stimmen unterstützt.

15:06 Abgeordnete haben die Draftentscheidung über die Entwicklung des komplizierten Schemas des Stellens von billigen Aufbauten für die Durchführung des Geschäftsvolumens im Territorium von Nikolaev und Archetypen gehört. Gemäß dem Vortragenden, dem stellvertretenden Hauptarchitekten der Stadt Marina Kalmykova, wird die Entwicklung des Schemas im Betrag von bis zu fünfhunderttausend hryvnias geplant, das Ausführen der Analyse von Einkaufsmöglichkeiten und einigen Stadtplanungsbeschränkungen und auch Verbesserung der Stadt in Betracht ziehend.

Sergey Isakov ( «Selbsthilfe» ) Ich habe bemerkt, dass sie nicht die erste ähnliche Entscheidung, die bereits sehr lange Zeit, aber alle vorherig gemacht wird, gerade deshalb Aussage-war, hat er auch vorgeschlagen, die Entscheidung über die Anweisung für die Produktion solchen komplizierten Schemas vorzubereiten.

Der Abgeordnete Yakovlev hat abwechselnd berichtet, dass gemäß dem Gesetz Abgeordnete nur die Entscheidung über eine Anweisung treffen müssen, um dieses Schema zu bestellen, das vom Entwerfer, zum Beispiel, einem privaten Unternehmen entwickelt wird.

- Heute müssen wir die Entscheidung treffen, zum Management der Stadtplanung und Architektur zu stürmen, um solches Thema zu definieren, aber uns…nicht zu entwickelnDieses Schema zu genehmigen und einen Teil zu nehmen, außer dem beratenden, wir (Abgeordnete–PN) wird nicht sein, - er hat berichtet, hinzugefügt, dass gemäß dem Gesetz für dieses Schema der Exekutivausschuss stimmen muss.

Auch Alexander Senkevich, auf die Frage von Yakovlev antwortend, die ich wiederholt habe, wie er sie früher das seit dem Montag, dem 13. Juni, erzählt hatwird kommen zu arbeiten neuer Hauptarchitekt der Stadt Anna Palekha.

Außerdem beauftragt der Leiter des Landabgeordneten Igor Kontsevoy (BPP) hat den Bürgermeister unterstützt und hat angedeutet, für dieses Projekt zu stimmen. Und der Abgeordnete Igor Dyatlov hat berichtet, dass, wenn der Bürgermeister auf Stimme für dieses Projekt beharrt, sein Bruchteil den Bürgermeister unterstützen wird, aber die ganze Verantwortung wird auf ihm sein.

Infolgedessen haben Abgeordnete diese Entscheidung unterstützt: «für» 42, «gegen» 2, «hat» Abstand genommen 2 und «hat» nicht gestimmt 3.

14:31Wie man akzeptierte, hat es durch die Vizestimme eine Frage des Verbesserns von Druckmassenmedien «nicht unterstütztAbend Nikolaev» und Leitartikelbüros «Abend Nikolaev» welcher Gründer der Stadtrat von Nikolaev ist ( «für» 16, «gegen» 5, «hat» Abstand genommen 10 und «hat» nicht gestimmt 16).

««abzureisenStruktur von Gründern, Masse mediaEvening Nikolaev» zu drucken und Leitartikelbüros des Stadtrats von Nikolaev «Abend Nikolaev» mit der Transformation der Redaktion seines Arbeitskollektiv durch Mitglieder ins Thema des Handhabens mit dem Sparen des Namens, des Zwecks, der Sprache der Ausgabe und einer thematischen Orientierung von Druckmassenmedien» - es wird im Entwurf der Entschlossenheit bemerkt. 

Nach der Adoption des Projektes auf der Sitzung muss das Eigentum, das auf dem Gleichgewicht der Ausgabe nach dem Gesetz ist, festen Anlagen des Themas des durch das Arbeitskollektiv geschaffenen Handhabens übertragen werden, und das Zimmer muss sich mit ihm in die Miete seit 15 Jahren für 1 hryvnia pro Jahr drehen.

14:26Abgeordnete haben durch die Stimme die Liste von Geschworenen des Schifflandgerichts von Nikolaev nicht genehmigt ( «für» 24, «gegen» 1, «haben» Abstand genommen 13 und «hat» nicht gestimmt 10) und haben auch Änderungen in der Bestimmung über ein Stadttreuhandvermögen des Schutzes der Umgebungsumgebung durch 46 Stimmen «akzeptiertfür».

14:19Abgeordnete haben den Bericht des Direktors der Abteilung der Finanz Valentina Bondarenko auf der Ausführung des Stadtstadtbudgets von Nikolaev 2015 gehört. Gemäß Bondarenko für 2015 gab es fast 72 Millionen hryvnias des unzugeteilten Geldes. Außerdem hat sie berichtet, dass, wenn nichts wert ist, alle Haushaltsprogramme zu einer Zielmethode seit dem 1. Januar 2017 gehen werden. Und die Stellvertreterin Kiselyova hat gebeten, dieses Geld für die Zyklusschule zuzuteilen. Es sollte das Abgeordnete von «bemerkt werdenOppositioneller Block» haben Unzufriedenheit mit dem Bericht und der Tatsache festgesetzt, dass es unzugeteiltes Geld gab.

Infolgedessen haben Abgeordnete die Entscheidung nicht getroffen: «für» hat 24, «gestimmtgegen» - 12, «Ich habe» Abstand genommen - 1 und «hat» nicht gestimmt - 10. Gemäß dem Bürgermeister wird es nichts als «betreffensie werden zum vorigen» nicht zurückkehren und diese Frage ziemlich technisch jedoch wird es Neuverteilung der gebliebenen Mittel zusammenziehen. So hat Senkevich es eine Frage an die folgende Plenarsitzung oder Sitzung übertragen.

12:41 Abgeordnete haben durch 44 Stimmen über die Behauptung «gestimmtRegulierungen auf einer Ordnung des Gebens und der Rücksicht von elektronischen Bitten» gemäß dem die Person, die möchte die Unterschrift zur Unterstutzung der elektronischen Bitte stellen, autorisiert auf der offiziellen Seite des Stadtrats von Nikolaev durch den Gebrauch der Dienstleistungsbank-ID, Beweglichen ID oder einer Digitalunterschrift und auch werden muss, gemäß dem auf den Kommissionsinformationen über die Bitte, und worüber Entscheidung getroffen wirdwird comeabout diese Bitte auf dem Exekutivausschuss. So jetzt wird die Bitte, notwendige Zahl von Stimmen erhalten, der Bürgermeister zum Exekutivausschuss, und dann, im Notfall, - zu den Vizekommissionen gehen. Nach dieser Stimme haben Abgeordnete eine Brechung seit 20 Minuten erklärt.

12:33 Unter dem Ausführen der Plenarsitzung gab es einen Unternehmer Dmitry Talpa hat begonnen, der Tatsache zu folgen, dass es jetzt ausgeführt wird demontieren Sie von Designs auch ich habe gebeten, ungesetzlich anzuhalten, wie er, Handlungen erklärt hat. Darauf hat Senkevich berichtet, ob sie das Gesetz wollen, dann auch an ihm kleben müssen, und Sergey Tanasov (BPP) verlangt hat, auf Talpa einen Verwaltungsbericht für die Verletzung der Regeln zu machen (insbesondere für die Tatsache, dass er für die Teilnahme in der Plenarsitzung nicht eingeschrieben wurde). Senkevich hat dass eine Frage monatlich betont Stundung  Sorgen nur billige Aufbauten, und über die Werbestrukturen die Rede sind nicht gegangen.

12:27 Die Stellvertreterin Elena Kiselyova (BPP) hat vorgeschlagen, Eigentümer und Anlagenhalter zu nötigen, für zuzusehen Inschriften, die an ihnen auf Gegenständen scheinen, so Kampf gegen den Drogenhandel zu fördern. Und Vyacheslav Apanasenko ( «Selbsthilfe» ), gemäß wem in der Stadt auf Straßen es Luken Nr. 3000 gibt, hat an Kovtun appelliert, um Aufmerksamkeit auf ungesetzliche Stückmetallhöfe zu richten. 

12:07 Der Bericht über Ergebnisse der Strafverfolgungstätigkeit im Territorium der Stadt von Nikolaev wurde vom Vizepolizeipräsidenten von GUNP im Nikolaev der Bereich Evgeny Kovtun gemacht, wer über die Arbeit von Strafverfolgungsbehörden berichtet hat, und auch hinzugefügt hat, dass durch Ergebnisse des Zertifikats 115 Angestellte entlassen werden. Außerdem hat er berichtet, dass in fünf letzten Monaten die Tendenz des Wachstums von Verbrechen, zuallererst, Diebstähle und Raubüberfälle vorherrscht. 

Evgeny Kovtun

11:57 Nachdem lange Diskussionen und Streitabgeordnete die Tagesordnung mit den vorgenommenen Änderungen akzeptiert haben und arbeiten müssen.

11:21 Auch der Bürgermeister hat zusätzliche Fragen erklingen lassen, für in die Tagesordnung, einschließlich, über die Diskussion eines Problems mit dem Schließen einer Schlittschuhlaufeisbahn, über die Schaffung der vorläufigen Kontrollkommission für die Kontrolle von Tätigkeiten des Managements für den Gebrauch und die Entwicklung des Selbstverwaltungseigentums des Stadtrats von Nikolaev einzutreten; über die Schaffung der vorläufigen Kontrollkommission für die Kontrolle der Rechtmäßigkeit der Finanztätigkeit des KP NGS «Nikolayevelektrotrans» ; über die Schaffung der vorläufigen Kontrollkommission für die Kontrolle der Rechtmäßigkeit, eine Konkurrenz auf dem Ersatz des freien Postens des Leiters der Abteilung im Gebrauch und der Entwicklung des Selbstverwaltungseigentums des Stadtrats von Nikolaev zu halten;über die Bitte von Abgeordneten des Stadtrats von Nikolaev der Verkhovna Rada aus Ukraine über eine Steuer auf die Immobilien außer dem Landanschlag; über die Bitte von Abgeordneten des Stadtrats von Nikolaev zum Kabinett der Ukraine bezüglich der Errichtung, Geräte von Erdgas, über die Verweigerung der Gesellschaft von Ltd «zu messenDUETT - PLUS»  in der Erweiterung der Gültigkeitsdauer des Landes pachten Abmachung.

Außerdem hat Senkevich bezüglich der Entschädigung der Mittel für die Seiten zur Verfügung gestellt Atoshnikam von 10 hundert Teilen und solche Behauptungen gesprochen mehr als 2,5 tausend sind zum Stadtrat gekommen. Gemäß dem Bürgermeister in der Stadt gibt es keine solche Zahl der Erde. Deshalb wird es angeboten, um an die Verkhovna Rada mit dem Angebot zu richten, es durch das Geld für diejenigen zu ersetzen, die militärisch sind, wer wollen wird.

Auch der Bürgermeister hat was Bedürfnisse berichtet übertragen zu werdenFrage der Adoption der neuen Ausgabe von Regulierungen, als Abgeordneter des Bruchteils «Selbsthilfe» Rostislav Filevsky, der Ausgabe für die Rücksicht gegeben hat, kann im Zusammenhang mit der Büronotwendigkeit heute nicht anwesend sein.

10:47 Weitere Abgeordnete haben begonnen, einige Fragen zu besprechen, die nicht in der Tagesordnung, einschließlich sind Abbruch eines Denkmals Wächtern, Finanzierung von OSMD, Aufteilen in Zonen hat auch die Tragödie betroffen, die auf Gegenstand des unfertigen Aufbaus gestoßen ist, wo der 12-Sommerkurse-Student von einem Dach und gefallen ist Ich habe zum Tod gebrochen.

Also, Abgeordnete wurden vom General der Miliz im Verzicht Nikolay Pykhtin auf einem Denkmal Wächtern angeredet, die gemäß ihm, ein denkwürdiges Zeichen den Polizisten ist, die gestorben sind, wenn sie eine Büroschuld durchführen. 

- Von - dafür Entscheidungen wird es Gefühl unruhig... von Händen von Banditen vernichtete Leute... Wie man sie Verwandten erklärt, dass sie uns nicht schützten, und Darsteller von einem Zweck waren? - er hat Anwesende angeredet.

Gemäß Yury Granaturov ( «Unser Rand» ), dieses Denkmal wird ins Register von Denkmälern eingeschlossen, und das Institut für das nationale Gedächtnis hat keine Empfehlungen gemacht.

- Ich denke, dass dieser Fehler (über die Ordnung - PN zu demontieren), korrigiert werden sollte...Wir als Abgeordnete haben keine solche Mächte, aber wir werden über die Bitte an die Regionalstaatsverwaltung über eine Bitte stimmen, diese Entscheidung zu annullieren, - er hat berichtet.

Gemäß Alexander Malikin ( «Oppositioneller Block» ), sie in der Vizekommission auf der Rechtmäßigkeit haben eine Anweisung zum Büro des Rats gegeben, um diese Adresse vorzubereiten. Auch er, um anzudeuten, auf diese Frage weiter zu schauen, ein Problem der Umbenennung der Geroyev Stalingrad Avenue und auch andere Gegenstände gehoben, und angedeutet, Geld dafür nicht zuzuteilen, demontiert Denkmäler.

Rektor des Schwarzen Meeres nationale Universität von Pyotr Mogila Leonid Klimenko hat an Abgeordnete appelliert, um unfertiges Krankenhaus, zu übertragenvon dem Dach ich gefallen bin und der Junge zu Tode, gebrochen hatauf dem Gleichgewicht der Universität. Er hat berichtet, dass sie bereits im Mai dieses Jahres mit dieser Bitte gerichtet haben.

10:20 Auf einer Sitzung waren 51 Abgeordnete (fehlen Rostislav Filevsky, Ekaterina Lazuta und Tatyana Kazakova), zusammen mit Bürgermeister von Nikolaev Alexander Senkevich–52 Personen. Der Bürgermeister hat erklärt, dass Sitzung fähig ist. Der Bürgermeister hat dem die Stellvertreterin Natalya Gorbenko angeboten ( «Selbsthilfe» ) Ich bin in einem prezidiya, «gebliebenweil 34 Abgeordnete gestimmt haben, hat 4 Abstand genommen, 14 hat nicht gestimmt. 

Victoria Maksimenko



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschgesellschaft