Das Ministerium von Inneren Angelegenheiten bestätigt offiziell, dass der Bruder von "regionalem" Tedeev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 826 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(495)         

Das Ministerium von Inneren Angelegenheiten bestätigt offiziell, dass auf einem Zündungsplatz im Goloseevsky Park es Robert Tedeev gab.

Der Leiter der Abteilung von Public Relations des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten Inna Kisel hat darüber berichtet.

Gemäß der Information "ukrainische Wahrheit" ist Robert Tedeev ein Bruder нардепа von der Partei von Gebieten, dem Olympischen Meister im Freistilringen von Elbrus Tedeev.

Robert Tedeev ist der Bürger Russlands, geben Sie im Ministerium von Inneren Angelegenheiten an.

Durch Wörter Kissel nach dem Ereignis ist Robert Tedeev in die Mercedesautozahl AA 1379-BP gekommen, die Elbrus Tedeev gehört, und von einem Platz verschwunden ist.

"Die Miliz führt einen Komplex schnell - Suche und recherchierende Handlungen auf der Verbrechenenthüllung aus", - hat Kisil berichtet.

Es ist bekannt, dass am Freitag in Kiew infolgedessen "Gangster, der" drei Mitglieder von einer von kriminellen Gruppen demontiert, ernstlich verletzt wurde.

Ereignis ist im Goloseevsky Park geschehen, wo zwei Gruppen von Eingeborenen vom Kaukasus (Aserbaidschan und Dagestan) unter sich die Beziehungen erledigt haben.

Teilnehmer des Ereignisses sind von einem Platz von Ereignissen auf der Autozahl der Mercedes 500 "AA1379BP" verschwunden. Das Recht auf das Management dieses Autos gehört нардепу Elbrus Tedeev.

Tedeev hat anerkannt, dass auf einem Platz es sein Auto gab. Jedoch hat er erklärt, dass in seinem Goloseevsky Park "Helfer Sportarten gespielt haben" und beiläufig auf einem Konfliktplatz erschienen sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft