Nikolayevtsev bittet, Dingen Behinderten zu helfen und viele Kinder

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 878 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(526)         

In diesem Monat kommt das vollukrainische karitative Ereignis "Gnaden" (findet die Handlung vom Oktober bis November 2009 statt), zum Ende. Die Abteilung der Arbeit und des sozialen Schutzes des Exekutivausschusses der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt lädt nikolayevets ein, an einer Handlung teilzunehmen, dürftigen Bürgern zu helfen, die in einer schwierigen Situation erschienen sind, berichtet eine Presse - Dienst.

Wir erinnern daran, dass in den Regionallandzentren der Stadt das Landzentrum für Sozialeinrichtungen von ungeschützten Bevölkerungszweigdingen, die im Verwenden, für die freie Übertragung auf ihre Behinderten, sozial ungeschützte Bürger, große Familien waren, akzeptiert wird.

Adressen, für die Punkte des Empfangs von Dingen offen sind:

- LandzentrumFabrikdas Gebiet - die Skorokhodov St, 1, т.47-59-81;

- LandzentrumZentraldas Gebiet - die Shevchenko St, 19, т.47-76-78;

- LandzentrumLenindas Gebiet - die Prodolnaya St, 50, т.23-71-45;

- LandzentrumSchiffdas Gebiet - die Novostroynaya St, 1, т.25-40-93.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft