Im Gebiet von Dnepropetrovsk von 20 Fällen der "Schweinefleisch"-Grippe gütig

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 744 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(446)         

Im Gebiet von Dnepropetrovsk 20 Fälle der Grippe werden A/N1H1 bestätigt. Aber, gemäß dem Kopf der Abteilung der Gesundheitsfürsorge von Dnepropetrovsk Regionalstaatsregierung Valentina Ginzburg, es noch eine Gelegenheit, um Epidemie zu erklären.

"Viren wurden auf der Analyse nach Kiew geleitet, wo es bestätigt wurde, dass das A/N1H1 ist. Aber sie alle gehen gütig weiter, und einige Patienten werden bereits vom Krankenhaus entlassen. Es noch eine Gelegenheit, um Epidemie zu erklären. Wir haben genug "Tamiflu", Gebiet zu ihnen, die es seit dem Juni zur Verfügung gestellt wurde", - hat Valentina Ginzburg erzählt.

Von 20 kranken, 8 Menschen - in Dneprodzerzhinsk, 5 - in Nowomoskowsk, 4 - in Dnepropetrovsk, auf 1 Person in Krivoi Rog, Pavlograd und Gebiet von Krinichansky.

Mit in Gesamtgrippe und ORVI im Gebiet von Dnepropetrovsk 72,884 tausend Person seit den letzten Tagen - haben 605 Erwachsene und 435 Kinder geschmerzt. 74 Kinder - werden hospitalisiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft