Die Menge von Raubüberfällen in Ferienortunterhaltungsgebieten des Gebiets von Nikolaev erreicht kritisches Niveau

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 960 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(576)         

Die Ferienortjahreszeit in der Hitze und in dieser Beziehung auf der Küste des Schwarzen Meeres des Gebiets von Nikolaev die criminogenic Situation hat sich scharf verschlechtert.

Also, nur seit den Tagen am 23. Juli in der Regionalabteilung der Miliz der Stadt Ochakovo 8 Opfer mit Behauptungen für die Kommission von Diebstählen angeredet. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Von ihren Zimmern von Urlaubern, im Unterhaltungsbereichsterritorium, in Tagen 6 Mobiltelefone, 5 Kameras und eintausend UAH

wurden

gestohlenDiebstähle wurden gemacht, als Opfer in Zimmern nicht waren.

Es ist nicht besser, als im Gebiet von Ochakov, einer Situation und im folgenden - Berezansk.

Zum Beispiel, an demselben Tag, im Dorf von Koblevo, am Einwohner des Kiewer Gebiets, wurde das Mobiltelefon gestohlen. Der Übeltäter ist ins Zimmer durch, verlassen geöffnet, ein Fensterblatt gekommen.

Ähnliche Verbrechen, in den meisten Fällen, bleiben nicht geöffnet als "Fluss" von Leuten in diesen riesigen Ansiedlungen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft