Am letzten Tag der Doktrinen "Xi Briz — haben 2008" militärische Ärzte Nothilfe dem Offizier von einem der Armeekorps von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1967 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1180)         

Das dringende Evakuieren von zwei ernstlich kranken Patienten des militärischen Personals von Streitkräften der Ukraine zu Voyenno - medizinisch das klinische Zentrum des Südlichen Gebiets wurde von den ukrainischen militärischen Ärzten im letzten Tagesukrainer - den amerikanischen Doktrinen "Xi Briz — 2008" ausgeführt. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Der Offizier von einem von Armeekorps der Garnison von Nikolaev und dem Teilnehmer der Doktrinen "Xi Briz — 2008" hat unmittelbare ärztliche Behandlung der Sergeant der airmobile Abteilung von Landstreitkräften v. Chr. der Ukraine gebraucht, wer das Landungsschiff "Konstantin Olshansky" an Bord war.

Der ernstlich kranke Patient der Offizier wurde von Nikolaev zu Odessa sanitarno - Wiederbelebungsflugzeug von Luftwaffen der Ukraine von - 26 "Vita" befreit.

Als der Vizepolizeipräsident Voyenno - das medizinische klinische Zentrum des Hauptgebiets der Oberstleutnant eines Gesundheitswesens hat Alexander Stolyarenko berichtet, die Bedingung des Offiziers war schwere aber stabile und andere Gelegenheit zu transportieren es im Krankenhaus, außer als durch das Flugzeug, war nicht.

Dem Sergeanten von airmobile Armeen, der das Landungsschiff von Seestreitkräften des VS der Ukraine "Konstantin Olshansky" an Bord war, wurde die Diagnose "ein probodny Geschwür" gemacht. Es wurde von einem Schiffausschuss in Odessa mittels des ukrainischen hygienischen Bootes "Sokal" dringend ausgeleert.

Gemäß dem Stabsoffizier der Doktrinen "Xi Briz — 2008" des Obersten eines Gesundheitswesens Igor Zaraysky im Krankenhaus von Voyenno - dem medizinischen klinischen Zentrum des Südlichen Gebiets der Sergeant - wurde der Fallschirmjäger dringend bedient, und jetzt ist die Gefahr für sein Leben nicht da.

Es sollte bemerkt werden, dass während des Ausführens des Ukrainisch - amerikanischen ucheiya "Xi Briz - 2008" Optionen des Evakuierens verwundete und ernstlich kranke Patienten durch die hygienischen Schiffe, Flugzeuge, Hubschrauber und reanimobiles erfüllt wurden, aber echtes Leben hat die Änderungen in einem Kurs von Doktrinen eingeführt.

Als der Kopf der Doktrinen "Xi Briz — 2008" der Erste Abgeordnete Kommandant Voyenno - sind Seestreitkräfte von Streitkräften der Ukraine, die der vize Admiral Victor Maksimov, dieses Evakuieren bemerkt hat, echte Kontrolle von Gelegenheiten von Abteilungen des Gesundheitswesens bei der Versorgung der dringenden Hilfe zum verletzten militärischen Personal geworden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft