In Nikolaev falsche Zeichen von 200 UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1347 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(808)         

Am 27. August in Nikolaev werden 4 Tatsachen des Verkaufs der Banknoten, die Zweifel in der Echtheit erheben, sofort registriert.

Also, auf einem der Märkte im Bezirk Leninsky fälschen angeblich Zeichen von 200 UAH, die versucht sind, um zu verkaufen: lokaler ortsansässiger, arbeitsloser B. 1959 und lokaler Einwohner, laufen Sie leer Und. 1959 Außerdem 2 Zeichen auf 200 UAH Aufhebung von Zweifeln in der Echtheit, wurden im Schiffgebiet zurückgezogen: ein - am lokalen Einwohner, dem Bürger Dazu. 1941 und ein - am lokalen Einwohner, dem Bürger Ch. 1951

Alle zurückgezogenen Zeichen werden in Wissenschaftlich - Forschung ekspertno - das criminalistic Zentrum geleitet.

Das Maß der Selbstbeherrschung für Häftlinge wird gewählt.

Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft