Im Donetsk Gebiet der Fall des Fleckfiebers

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 920 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(552)         

Quelle: Pro Test

In der Kasse des Stadtkrankenhauses Nr. 1 von Kramatorsk des Gebiets von Donetsk gibt es auf der Behandlung einen Mann, für den Ärzte einen Typhus diagnostiziert haben.

Es hat es, auf - sichtbar in Moskau gefangen. Im russischen Kapital seiend, hat er sich schlecht gefühlt und, ohne übliche Zustände für die Anpassung und Behandlung zu haben, die in Kramatorsk zurückgegeben ist.

In einem Platz seines Wohnsitzes in Kramatorsk, und auch in einem Krankenhaus, wo es eine Zeit war, haben Experten von Kramatorsk SES Desinfektion ausgeführt.

Daten auf dem kranken werden übertragen und nach Moskau zum Bundesmanagement auf dem Hygienischen und Epidemiologischen Inspektorat.

Verweisung"Grompravda"

Der Typhus - eine akute ansteckende Krankheit von der Gruppe von Darminfektionen, wird durch die allgemeine Vergiftung eines Organismus (Schwäche, eine Unpässlichkeit, ein Kopfweh, Körpertemperaturzunahme, Brechreiz, manchmal das Erbrechen, der Quatsch und die Halluzinationen) und Misserfolg des lymphatischen Geräts eines Dünndarms mit der Bildung von Geschwüren gezeigt. Der Name einer Krankheit kommt vom griechischen Wort typhos (ein Dunst, Nebel) vor - dieser Begriff im Alten Griechenland hat jeden fiebrigen Staat benannt, an dem es ein Verdunkeln des Bewusstseins

gab
-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft