Der Abgeordnete Gouverneur Dmitry Oboronko hat Aufmerksamkeit Bibliothekaren von der ganzen Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1170 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(702)         

Am 16. September habe ich Arbeitsvollukrainer wissenschaftlich - praktische Konferenz von Direktoren von Regionalbibliotheken für Kinder begonnen. In diesem Jahr klingt das Thema wissenschaftlich - praktische Konferenz so: "Die Bibliothek von Kindern als sozial - kulturelles System: Probleme, Neuerungen und Entwicklung Wege". Die feierliche Öffnung der Konferenz hat im Gebäude der Kunst von Nikolaev russisches Dramatheater stattgefunden.

Bei der Öffnung der vollukrainischen Konferenz gab es Direktoren von Regionalbibliotheken für Kinder von allen Gebieten der Ukraine. Um ihnen in Nikolaev zu gratulieren und sie zu grüßen, wurde es der stellvertretende Vizekopf des Nikolaevs Regionalstaatsregierung Dmitry Oboronko anvertraut.

Dmitry Nikolaevich hat Bibliothekare auf der gastfreundlichen Erde von Nikolaev gegrüßt und hat sich bei ihnen für die harte Arbeit, schließlich gemäß ihm bedankt, "moderne Bibliotheken sind ein Schatz und nationaler Reichtum. Bibliothekare tun eine edle ernste Arbeit - sie öffnen für unsere Kinder die Weltgeldstrafe, helfen, die echten Bürger unseres Staates zu erziehen".

Jedoch auf der Konferenz wird es nicht nur geplant, bereits erreicht zu besprechen, sondern auch neue Lösungen verfügbarer Probleme zu entwickeln und Erfahrung auszutauschen.

Aus diesem Grund wissenschaftlich - praktische Konferenz wurde Nikolaev als ein Treffpunkt gewählt. Gemäß dem Generaldirektor der Nationalen Bibliothek für die Kinder von Anastasia Kobzarenko, an den Bibliothekaren von Nikolaev ist dazu, um zu erfahren. In vielen Gebieten der Ukraine werden ländliche Bibliotheken geschlossen oder reduziert. Im Gebiet von Nikolaev die ganze ländliche Bibliotheksarbeit und Arbeit gut.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft