Die ukrainischen Westgebiete unter der Drohung einer neuen Überschwemmung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 869 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(521)         

Am 9-21 September schätzt die Zunahme von Wasserspiegeln über den Strom auf den Flüssen von Lachen von Xiang, Bergteil von Dnestr (Lvov und Ivano - Frankovskaya des Gebiets), die Stange, Seret - auf 0,5-1,5 M

wird

erwartetDarüber hat in Ukrgidromettsentre berichtet.

Gemäß ihren Daten, an starken starken Regen in Plätzen vielleicht Bildung eines beträchtlichen lokalen und aufgelegten Abflussrohrs. In Berggebieten gibt es eine Drohung der Bildung von Schlammströmen.

Auf den Flüssen des flachen Territoriums der Waschschüssel von Dnestr (Der Ternopol, Hmelnitsky und die Gebiete von Vinnytsia), Zuströme von Pripyat (Zhitomir und Gebiete von Hmelnitsky) ist die Wasserspiegelzunahme auf 0,3-1,0 M mit einem möglichen Ausgang von Wasser zu einem Bach möglich.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft