Im Gebiet von Nikolaev zweihundertelftausend Tonnen von Samen der Sonnenblume

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7450 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4470)         

Grundbesitzer des Gebiets von Nikolaev haben Sonnenblume auf hundertsiebenundsechzigtausend Hektar gereinigt, die 41 % des geplanten macht. Vom angegebenen Gebiet werden zweihundertelftausend Tonnen маслосемян an der durchschnittlichen Produktivität von 12,6 c/hectare gedroschen.

Der Leiter der Abteilung der Landwirtschaft von GU der Landwirtschaft und des Essens hat am 30. September darüber Nikolaev JA Grigory Pokhilko angezeigt.

Er hat auch bemerkt, dass zum angegebenen Datum das Getreide das Gebiet auf dem Gebiet von dreizehntausend Hektar (30 % des Plans) gereinigt wurde. Neunundzwanzigtausend Tonnen des Kornes werden gedroschen, durchschnittliche Produktivität macht 22 c/hectare.

G. Pokhilko hat auch betont, dass die Regen, die im Territorium des Gebiets innerhalb von 10 letzten Tagen beobachtet sind, wesentlichen Schaden einem Kornertrag und ölhaltigen Getreide im Gebiet nicht verursacht haben.

Im Bereichsaussäen von Wintergetreide, durch die zweihundertfünfzigtausend Hektar von der geplanten 1 Million Hektar bereits auch Erlös gesät werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft