Die Delegation von Nikolaev war als, auf ІІ mit dem vollukrainischen Kongress von Veteran - Subseemänner

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7585 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4551)         

Am 19-21 September in Kharkov hat den II vollukrainischen Kongress von Veteran - Subseemänner passiert. Darauf gab es mehr als 100 Vertreter der Seeveteranorganisationen von 20-ти die Städte der Ukraine und Gäste - Subseemänner von Russland und anderen GUS-Staaten, Baltisch, Polen, Israel.

Der erste vollukrainische Kongress von Veteran - Subseemänner sind in Sevastopol gegangen, folgender wird in Odessa stattfinden.
Der Leiter der Delegation von Nikolaev, der Kapitän der zweiten Reihe im Verzicht, dem Veteran der Unterwasserflotte der UdSSR, erzählt Vladislav Vitoldovich Matskevich: "Wir waren zum Kongress bereit. Professor Bugayenko und Professor Gan haben viele Bücher auf Geschichten der Nationalen Universität des Schiffsbaus von Makarov, einige Bücher über bestimmte Wissenschaftler über den Rektor von NUK geschrieben. Sie haben eine fünfbändige Ausgabe über Schiffsbaugeschichten vorbereitet. Die bunte Broschüre mit der Liste davon wurde an der Universität über Flottegeschichten veröffentlicht wurde gemacht. Als die Broschüre mit der Liste von Büchern von Yury Kryuchkov wurden Vladislav Matskevich und andere Schriftsteller auf Flottegeschichten" veröffentlicht.

Während der passierten Diskussion des Kongresses von aktuellen Angelegenheiten, auf der Tätigkeit von Veteran - Subseemänner in jeder Stadt, Gespräche anzeigend, der gemacht wird, dass es notwendig ist zu machen, was man die Tagesordnung des folgenden Kongresses verursacht.

Unsere Delegation war als zu prahlen. Außerdem eine Reihe hat die Literatur in der Stadt veröffentlicht, wir haben einzigartige Museen: der Schiffsbau und das Flottemuseum und das Museum des Admirals Makarov, welcher Gründer Vladislav Vitoldovich und als eine einzigartige Sammlung von alten Büchern ist, die in Fonds des Museums des Admirals Makarov sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft