Die Vereinigung von Nikolaev der Veteranorganisationen der Abteilung von Inneren Angelegenheiten bemerkt 5 - Sommerjahrestag

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 816 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(489)         

Gewöhnlich widerspiegeln Massenmedien Arbeit und heroisches tägliches Leben des gegenwärtigen Personals der Abteilung von Inneren Angelegenheiten mehr. Das Vergessen, dass früher oder später der aktuelle Personal der Abteilung von Inneren Angelegenheiten Pensionäre und Veteran des Systems des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten wird. Seit Jahren des harten Dienstes in der Abteilung von Inneren Angelegenheiten haben viele von ihnen eine Gesundheit untergraben, wachsen Sie und ihr Kinderteil überall. Und zur gleichen Zeit am Abend von Lebensveteran als kein anderer, müssen Sie sich sorgen, verstehend und Schutz von ihren persönlichen Interessen.

Aber dass eine Sünde, um, Chefs von Dienstleistungen zu verbergen, die heutzutage und Milizenabteilungen bis zu einem Hals arbeiten, mit der Lösung der aktuellen und dringenden Probleme besetzt wird: die Dienstorganisation, Enthüllung von Verbrechen, Vollendung von Schüssen, - aus Brennstoffen und Schmiermitteln schlagend, benennen auch wir. Und Veteran der Abteilungen erinnert es sich zuweilen gelegentlich. An am besten beim Tag der Miliz oder Jahrestag davon oder diesem Dienst oder Abteilung.

Weil auch es ein Bedürfnis nach der Organisation gab, die direkt mit der Lösung verschiedener Probleme von Veteran der Abteilung von Inneren Angelegenheiten beschäftigt sein würde. Und solche Organisation in der Struktur der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten des Gebiets ist verfügbar ist eine Vereinigung der Veteranorganisationen. Früher wurde es als Rat von Veteran der Abteilung von Inneren Angelegenheiten genannt. Genau vor fünf Jahren bei der Initiative des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine wurde es in die Vereinigung der Veteranorganisationen der Abteilung von Inneren Angelegenheiten umgestaltet. Und alle diese fünf Jahre streckt es Köpfe, die unter Veteran des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten von Leuten - Vladimir Vladimirovich Pershin respektiert sind.Über die Qualität seiner Arbeit an der Spitze am ersten Rat von Veteran, und dann und Vereinigung, erzählt solche Tatsache. 2007 wurde Vladimir Vladimirovich der Ordnung durch einen hohen Staatspreis "Für Verdienste" 3 - й Grade zuerkannt.

Auf der Rechnung in 41 primären Organisationen der Vereinigung bestehen 6010 Menschen. Ihre Zahl ist fast der aktuellen Garnison der Regionalmiliz gleich.

Primäre Organisationen der Vereinigung auf Plätzen verteidigen Interessen von Veteran der Abteilung von Inneren Angelegenheiten in lokalen Körpern der Autorität und des Managements, in der nahen Wechselwirkung mit dem Management der Abteilung von Inneren Angelegenheiten, anderen öffentlichen und Veteranorganisationen. Das Management von primären Organisationen der Vereinigung in Bezirken von Nikolaev und Gebiet, angepasster naher Wechselwirkung mit verschiedenen Wohltätigkeitsfundamenten zum Zweck, zum Brauchen von Behinderten und Veteran der Abteilung von Inneren Angelegenheiten der freien humanitären Hilfe zu machen. Nur in diesem Jahr solcher Hilfe ein Typ der Kleidung und des Essens wird es für die Summe von 6555 hryvnias gemacht.

Für die nähere Wechselwirkung der Vereinigung mit Bereichsdienstleistungen Regionalabteilungen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten jeden Freitag Monatspass verbinden Sitzungen von Köpfen von Dienstleistungen mit der Teilnahme von Vorsitzenden von primären Organisationen der Vereinigung. Assotsiiya ist in nahen Kontakt und mit dem Sicherheitsdienst der Gesundheit der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten des Gebiets eingetreten, das vom jungen Leiter Maxim Bekalo angeführt wird. Es ist für die Lösung von Fragen der rechtzeitigen und hochwertigen Behandlung von Veteran in der Regionalabteilung des Ministeriums des Inneren Angelegenheitskrankenhauses, und auch für die Zuteilung besonders wichtig, die sanatorno - Ferienorterlaubnisse für ihre Verbesserung braucht.

Der aktive Teil in der Arbeit der Vereinigung wird auch vom ehemaligen Chef der Abteilung von Inneren Angelegenheiten des Gebiets, des Generals - der Milizenleutnant Vasily Timofeyevich Klyuchnik genommen. Seine vorherige Erfahrung an der Spitze des Wohltätigkeitsfundaments für die Vereinigung ist zur Hilfe zum Personal des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten und halbmilitärischen Kräften unschätzbar.

Mitglieder der Vereinigung sind dem aktuellen Chef der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten des Gebiets, des Generals - dem Milizenmajor Anatoly Vyacheslavovich Naumenko besonders dankbar, der, trotz der riesigen Beschäftigung, findet, dass Zeit tief in Probleme von Veteran der Abteilung von Inneren Angelegenheiten eindringt und ihnen praktische und finanzielle Hilfe gibt.

Heute feiern Mitglieder der Vereinigung den fünften Jahrestag seit der Ausbildung. Aktuelle Polizisten wünschen Veteran einer guten Gesundheit, lange Jahre des Lebens. Und aktive Teilnahme im Leben des Personals der Abteilung von Inneren Angelegenheiten, dieser gemeinsame Anstrengungen, Image der Miliz nach der Meinung von den Leuten der Ukraine zu heben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft