BYuT erklärt dass danach 8.00 an Büroklammern, Süßigkeitenstreifbändern und Münzbeinen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 920 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(552)         

Mitglieder des Bruchteils von BYuT bestehen darauf, dass während Nachtnachtwachen im Parlament System von Rada und Tafeln für die Stimme nicht verdorben hat.

Es wurde нардеп von BYuT von Sergey Sobolev erklärt.

"Wir sind alle Erwachsenen und Quatsch wir sind nicht beschäftigt. Außerdem werde ich Ihnen sagen, dass über den 8. Morgen, wenn eine geplante tägliche Inspektion des Systems von Rada ausgeführt wird, wir Arbeiter des Büros der BP einige Tafeln gebeten haben sich zu öffnen. Sie an uns haben alles geöffnet, das überprüft und in den Platz gestellt ist. Alles hat gearbeitet. Warum zu uns, um Tafeln für die Stimme zu blockieren? Was gibt es? ".

Wie es, das Mitglied des PR-Bruchteils berichtet wurde Anna Hermann hat erklärt, dass BYuT versucht hat, System von Rada zu verderben, um normale Arbeit des Parlaments zu verhindern.

Danach eine Presse - der Sekretär des Sprechers der BP hat Andrey Zhigulin parlamentarischen Journalisten fünf-kopeck Münzen, Büroklammern, Süßigkeitenstreifbänder und Folienscheiben gezeigt, die normale Operation von Tafeln für die Stimme gestört haben.

Mitglieder des Bruchteils von BYuT haben alle letzten Tage zur BP ausgegeben, Arbeit des Parlaments nicht nur am Nachmittag, sondern auch nachts blockierend.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft