Auf dem Weg "Dnepropetrovsk — Nikolaev" das Auto umgesetzt - wurden zwei nikolayevets

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1432 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(866)         

Am Abend am 11. Januar 23 - hat der Sommerkerl, der den Opel — das Omegaauto auf der Autobahn "Dnepropetrovsk — Nikolaev" operiert hat, die sichere Geschwindigkeit der Bewegung nicht gewählt, außer der Straßensituation und als Ergebnis einer Achtlosigkeit hat der Fahrer nicht geschafft zu fahren das Auto wurde noch nicht betrachtet und ist in einem Abzugsgraben nicht weit von der Seite von Voskresenskoye Zhovtnevogo des Gebiets heruntergestiegen, wo das Auto umgekippt ist. Leider ist der Fahrer und 24 - der Sommerpassagier vom traumatisierten an Ort und Stelle gestorben. Darüber meldet Sektor auf Public Relations der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev richtet wieder an alle Fahrer. Seien Sie auf Straßen aufmerksam, Sie erinnern sich daran, was genau von Ihrem Verhalten nicht nur Ihr Leben, sondern auch Leben und Gesundheit Ihrer Passagiere und anderer Leute abhängt. Spezielle Aufmerksamkeit sollte auch während der Winterperiode gezeigt werden. Nach dem ganzen scharfen Verfall von Wetterbedingungen, ist auch einer der Gründe dorozhno - Transportereignisse. Deshalb lohnt es sich, richtig eine Hochleistungsweise zu wählen, Sie sollten Regeln des Überholens und Manövrierens nicht brechen, und auch besonders aufmerksame nahe gelegene schlüpfrige Seiten der Straße sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft