Vom 1. Februar bis zum 10. Februar "hat das ukrainische Südkernkraftwerk" 463 Millionen vierhundertfünftausend Kilowatt - Stunden der elektrischen Macht

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 932 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(559)         

Während der Periode vom 1. Februar bis zum 10. Februar in der getrennten Abteilung "Ukrainisches Südkernkraftwerk" 463 Millionen vierhundertfünftausend Kilowatt - werden Stunden der elektrischen Macht, einschließlich gemacht auf:

· Das Kernkraftwerk - 454 Millionen siebenhundertneunundvierzigtausend Kilowatt - Stunden;

· Tashlitsky des gepumpten Lagerungskraftwerks - 6 Millionen sechshundertneunundachtzigtausend Kilowatt - Stunden;

· Wasserkraftwerk von Aleksandrovsky - 1 Million neunhundertsiebenundsechzigtausend Kilowatt - Stunden.

Um solche Menge der elektrischen Macht auf einem Thermalkraftwerk zu erhalten, war es notwendig, zweihunderttausend 457 Tonnen Kohle von Donetsk oder 130 Millionen neunhundertzweiundsechzigtausend Kubikmeter Erdgas zu verbrennen.

Die Ausrüstung der ersten und zweiten Machteinheiten Kernkraftwerke von YuU hat ohne Bemerkungen in der Satzweise gearbeitet.

Die dritte Machteinheit war in der Wartung.

Auf Aleksandrovsky GES in der Arbeit gab es die ersten und zweiten Hydroeinheiten.

Die ersten und zweiten Hydroeinheiten von Tashlitsky haben gepumpt Lagerungskraftwerk hat gemäß der Satzliste gearbeitet. Darüber zeigt Abteilung der Arbeit mit dem Kernkraftwerkpublikum von YuU an.

Der Strahlenhintergrund auf einer Industrieplattform des ukrainischen Südkernkraftwerks während der angegebenen Periode war am Niveau von natürlichen Hintergrundwerten. Emissionen von radioaktiven Materialien in der Umgebung haben die feststehenden zulässigen Werte nicht überschritten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft