Der SBU hat das kriminelle Schema der Eliminierung von 250 Millionen UAH der Ukraine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1027 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(616)         

In Kiewer Angestellten von SB der Ukraine hat das Schema der Tätigkeit einer organisierten kriminellen Gruppe ausgestellt, die einen Beschluss der unbaren Mittel in Auslandszonen Südamerikas ausgeführt hat und Berechnungen für den Import industriell und Lebensmittel zur Verfügung gestellt hat, die in die Ukraine durch einen illegalen Weg geliefert werden.

Wie berichtet, der UNIAN in einer Presse - das Zentrum von GU SBU im Kiewer und Kiewer Gebiet, es ist klar geworden, dass mehrere große Themen des Handhabens von allen Gebieten des Landes Dienstleistungen von Übeltätern verwendet haben. Nur im August - hat der September dieses Jahres mittels des ungesetzlichen Schemas zu Rechnungen der Auslandsgesellschaften auf den Caymaninseln versucht, 250 Millionen hryvnias zu übertragen.

Es wird gegründet, dass vier Einwohner Kiews (im Alter von von 25 bis zu den 40 Jahren, mit der wirtschaftlichen und gesetzlichen Ausbildung), mit Pässen und Identifizierungscodes von Bürgern der Ukraine, ein Netz fast vom Hundert Romanunternehmen geschaffen haben. Kunden - Kunden haben unbares hryvnia Geld Ansiedlungsrechnungen dieser Gespenster als Zahlung für nicht existierende Werbedienstleistungen, Marktforschungen, Reparaturenarbeit übertragen. Weiter wurden diese Mittel in der Maske des Ausführens "bestovarnykh" von Operationen umgewandelt, und auf der Grundlage von nachgemachten Außenwirtschaftsverträgen wurden in Rechnungen von Unternehmen übertragen, die in einer Auslandszone eingeschrieben werden.

Vom Personal von SBU dokumentierte Materialien wurden gemäß der Kunst übertragen. 97 (Verpflichtung der Adoption von Erklärungen und Nachrichten auf einem Verbrechen und einer Ordnung ihrer Rücksicht) Kriminell - der Verfahrenscode der Ukraine zum Büro des Anklägers des Bezirks Pechersky Kiews, das kriminellen Fall auf Zeichen der Verbrechen gebracht hat, hat p.1 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 364 (ein Machtmissbrauch oder offizielle Position) und p.1 Kunst. 366 (Bürofälschung) das Strafgesetzbuch der Ukraine.

Weil der Zweck der Beendigung der ungesetzlichen Tätigkeit der kriminellen Gruppe innerhalb des kriminellen Falls auf der Grundlage von der Gerichtssanktion der Personal von SBU in Kiew 6 gleichzeitige Suchen im Amt und Propositionen ausgeführt hat.

Infolge der getragenen Suchen haben 3 Server, 16 Laptops und 6 Computer mit der Systembank - dem Kunden, durch ein Klischee für die Produktion der Siegel mit Erfordernissen von ausländischen Unternehmen, 10 Siegel der Auslandsgesellschaften, finanziell - Wirtschaftsdokumentation von kommerziellen Strukturen ausgestattet, die Zeichen der frei Erfundenkeit haben, und auch Außenwirtschaftsverträge für den August fälschen - der September für die Summe von 250 Millionen hryvnias wird offenbart und zurückgezogen.

Jetzt führt das Gelenk es ist - Einsatzgruppe von GU SBU im Kiewer und Kiewer Gebiet und dem Büro des Anklägers recherchierend, ein Paket von Maßnahmen auf der Verantwortlichkeit von Beamten der kriminellen Gruppe aus. Das Problem der Einleitung von gesetzlichen Verfahren auf Zeichen der Kommission des durch h zur Verfügung gestellten Verbrechens wird aufgelöst. 3 Kunst. 209 (Legalisierung, die (sich) des Einkommens (waschen) lässt), das durch einen kriminellen Weg gewonnen ist, der von der organisierten Gruppe oder in der besonders großen Größe gemacht ist) das Strafgesetzbuch der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität