Die meisten widerhallenden Verbrechen in den Kreditvereinigungen werden im Gebiet von Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 905 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(543)         

Unter Gebieten, die gesandt haben, um der größten Zahl von kriminellen Fällen auf dem Nichtbankgutschreiben zu huldigen, nennt das Ministerium von Inneren Angelegenheiten das Gebiet von Nikolaev. Nunser Personal des Managements auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen hat geöffnet und hat sechs solche Fälle vor Gericht gebracht.Besser als Nikolayevshchina hat nur Lugansk (sieben Fälle) und Zakarpatye (acht) Gebiete gearbeitet.

Als Ganzes über die Ukraine wurden 25 kriminelle Fälle gebracht und vor Gericht gebracht. In ihrer Mehrheit sie werden Beamte der Kreditvereinigungen angeklagt.

Das Ministerium von Inneren Angelegenheiten berichtet, dass die am meisten widerhallenden auf den Summen des Schaden verursachten und der Zahl von Opfern neun Verhandlungen, begonnen in diesem Jahr in der Ukraine bezüglich Beamter der Kreditvereinigungen sind.

Einer von ihnen ist Geschäft der Kreditvereinigung "Garant" (Das Gebiet von Nikolaev), in dem 37 Menschen als Opfer anerkannt werden, und der Schaden drei Millionen hryvnias gemacht hat.

Aller Angelegenheiten werden zwei Kategorien von Bürgern angeklagt:Beamte und Mitglieder der Kreditvereinigungen.

Auf einem Weg der Kommission des Verbrechens teilen sich auf dem solchem:

- das Plündern des Geldes von der Kasse der Kreditvereinigung;

- Beschluss von Verträgen auf dem Bewilligen der Kredite für Repräsentationsfiguren;

- Missbrauch der offiziellen Position;

- Vorlage offensichtlich inveracious Information, für den Kredit zu erhalten, der weiter nicht zurückkommt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität