Konstantin Grigorishin hat den Anspruch auf Wadan Okean

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1505 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(903)         

Wadan Höfe besitzen zwei Schiffsbauschiffswerften in den deutschen Städten von Wismar und Rostock - Varnemyunde, und auch das ehemalige Schiffsbauwerk von Nikolaev "Okean" (jetzt - Wadan Höfe Okean). 2008 ist das Einkommen von Wadan Höfen Okean hat 289,1 Millionen UAH, einen Verlust - 131,3 Millionen UAH von 100 % von Wadan Höfen gemacht, unter der Kontrolle zu Strukturen des russischen Unternehmers Andrey Burlakov.

Letzte Woche hat die Gesellschaft von Ukrshipping von Konstantin Grigorishin Verfahren von gerichtlichen Verhandlungen mit den Wadan Höfen Okean Gesellschaft in Schiedsgericht Oslos, Denis Rabomizo begonnen, der Rechtsanwalt von Ilyashev und Partneranwaltskanzlei (vertritt Interessen von Ukrshipping) hat erzählt. Gemäß ihm verlangt der Bewerber, einen Behälteraufbau im Gericht aufzuhören und die Vorauszahlung zurückzugeben, die am Anfang 2008 von $ 1,68 Millionen und 4,4 Millionen Euro gemacht ist.

Der Rechtsanwalt von JSC Ukrrechflot Valentin Gritsenko hat berichtet, dass Ukrshipping Behälter für seine Gesellschaft bestellt hat. Er hat hinzugefügt, dass seit 2003 Ukrshippings neun Behälter am Werk von Nikolaev für die Summe von $ 48,5 Millionen und 22 Millionen Euro gebaut hat. Die gesamten Kosten des letzten Vertrags, laut dessen es gerichtliche Verhandlungen gibt, machen $ 20,4 Millionen und 10,2 Millionen Euro. Die Abmachung wurde im Februar 2007 dann geschlossen die Gesellschaft hat eine Vorauszahlung gemacht. Jedoch am 17. Juli 2008 hat Wadan Yards Okean erklärt, dass im Zusammenhang mit einem Preisanstieg für Metall und Zusätze vorhat, einseitig Vertragskosten zu $ 37 Millionen und 15,2 Millionen Euro zu vergrößern. Als Antwort Ukrshipping hat Absicht erklärt, den Vertrag zu begrenzen, und ich habe verlangt, eine Vorauszahlung zurückzugeben." Jedoch wird Geld noch nicht zurückgegeben", - setzt Herr Rabomizo fest. Er erklärt es dazu WadanYards Okean am Anfang dieses Jahres ist bereit gewesen, die Schiffe zum ehemaligen Preis zu vollenden." Für den Aufbau von Behältern notwendige Zeit, wird verloren, und WadanYards Okean hat einfach keine Chancen, Behälter bis zum Ende von 2009 zu übergeben, weil es im Vertrag angegeben wird.Deshalb hat sich Ukrshipping dafür entschieden, an das Gericht zu appellieren und die Rechte zu verteidigen", - hat Herr Gritsenko erklärt.

Der Marktdirektor von Wadan Yards Okean Anatoly Gorbach sagt, dass das Unternehmen gleich viel versuchen wird, Behälter rechtzeitig zu vollenden, und von Ukrshipping verlangen wird, den Vertrag zu bezahlen. "Wir setzen fort, den Teil zu tun - um zu bauen. Auch wir hoffen, rechtzeitig fertig zu sein", - hat er erklärt. Herr Gorbach hat sich geweigert, Kommentare zum gerichtlichen Anspruch zu machen.

Der Partner der Gesetzlichen Partnergesellschaft Andrey Domansky bemerkt, dass, wenn der Vertrag rechtzeitig, Wadan Höfe durchgeführt wird, Okean Chancen haben, Anerkennung zu erreichen, die es im Gericht durchgeführt hat. "Wenn sie mindestens pro Tag seine Leistung verzögern, wird Ukrshipping im Stande sein, nicht nur die Vorauszahlung, sondern auch die durch den Vertrag zur Verfügung gestellten Strafen zu erhalten", - der geschäftsführende Teilhaber eines yurkompaniya von Rechtsanwälten von Astapov spricht Andrey Astapov.

Der verantwortliche Direktor der Vereinigung von Schiffsbaumeistern "Ukrsudprom" Yury Alekseev hat das im Zusammenhang mit der Abnahme im Volumen von Ordnungen die Mehrheit der Unternehmen gesagt, die Zusätze und die Ausrüstung für die Schiffe, verkürzte Produktion machen. In dieser Beziehung auf dem Markt gab es eine vorläufige Knappheit an der Ausrüstung für Behälter, die Schiffsbaumeister und Kunden von Behältern zwingt, Begriffe von vorhandenen Verträgen zu verlängern. "In diesen Bedingungen der Vertrag, der und so mit der Verzögerung wird, die es äußerst schwierig sein wird durchzuführen", - zieht der Leiter der analytischen Abteilung von IK "Brokercreditservice" Maksim Shein in Betracht. Er bemerkt, dass der Kampf für Kunden im Schiffsbau scharf verstärkt kürzlich von - für die Abnahme in Ordnungen - und am Wunsch von Ukrshipping im Stande sein wird, dieselben Behälter auf den europäischen Schiffswerften zu bauen und um 10-15 % preiswerter ist, als in der Ukraine.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld