In Nikolaev während des Pokals der Ukraine gemäß Greco - hat der römische Kampf Medaillenereignisse und Erlaubnisse zur europäischen Meisterschaft

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2109 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(1270)         

In letzten arbeitsfreien Tagen, nämlich am 7. und 8. Februar, im Sportpalast des Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft hat den Pokal der Ukraine gemäß Greco - der römische Kampf passiert.

Athleten haben an Konkurrenzen von ungefähr 20 Gebieten der Ukraine teilgenommen, einschließlich SIND die Krim. Und nicht für nichts Nikolaev war solche Zahl von Teilnehmern flied, schließlich auf einem Spiel gab es eine Erlaubnis zur europäischen Meisterschaft, die am Anfang des Aprils in der Hauptstadt Litauens - Vilnius stattfinden wird.

Die Athleten von zwei Tagen haben um eine Reihe des besten und für die Erlaubnis zur Meisterschaft gekämpft.

Und durch Ergebnisse des harten Kampfs sind die folgenden Athleten am besten geworden.

Gewichtkategorie von 55 Kg:

Der erste Platz - Vugar Ragimov (Zaporozhye);
Der zweite Platz - Alexander Ogorodnik (Zhitomir);
Der dritte Platz - Evgeny Myagky (Kiew) und Sergey Dzyuba (Lugansk).

Gewichtkategorie von 60 Kg:

Der erste Platz - Daniil Krymov (Zaporozhye);
Der zweite Platz - Ruslan Israfilov (Kiew);
Der dritte Platz - Dmitry Zlatkin (Zaporozhye) und Konstantin Balitskii (Vinnytsia).

Gewichtkategorie von 66 Kg:

Der erste Platz - Nikolay Savchenko (Nikolaev);
Der zweite Platz - Sergey Belobaba (Nikolaev);
Der dritte Platz - Alexander Hvoshch (Zaporozhye) und Sergey Sirenko (Donetsk).

Gewichtkategorie von 74 Kg:

Der erste Platz - Vladimir Shatskikh (Dnepropetrovsk);
Der zweite Platz - Nikolay Daragan (Zaporozhye);
Der dritte Platz - Dmitry Peshkov (Lugansk) und Armen Vardanyan (Zaporozhye).

Gewichtkategorie von 84 Kg:

Der erste Platz - Vitaly Leshchinsky (Nikolaev);
Der zweite Platz - Alexander Daragan (Donetsk);
Der dritte Platz - Bolat Abdullaev (Zaporozhye) und Anton Babkr - jünger (Dnepropetrovsk).

Gewichtkategorie von 96 Kg:

Der erste Platz - Sergey Rutenko (Kiew);
Der zweite Platz - Dmitry Timchenko (Kharkov);
Der dritte Platz - Sergey Eroshkin (Lugansk) und Michail Nikolaev (Nikolaev).

Gewichtkategorie von 120 Kg:

Der erste Platz - Alexander Chernovetsky (Donetsk);
Der zweite Platz - Artem Tsepovatenko (Donetsk);
Der dritte Platz - Konstantin Ermakov (Sevastopol) und Evgeny Kozlyatin (Lugansk).

Führer auf Vollbefehlhinweisen sind erschienen:

Der erste Platz - das Gebiet von Zaporozhye (55 Punkte);
Der zweite Platz - das Gebiet von Nikolaev (53 Punkte);
Der dritte Platz - Gebiet von Donetsk (47 Punkte).

Unter Sportgemeinschaftsführern wurden auch definiert:

Die Streitkräftemannschaft hat den ersten Platz - 167 Punkte, das zweite - "Dynamo" - 90 Punkte und den dritten Platz - "die Ukraine" - 63 Punkte bekommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft