Erinnerungen des großen Ukrainers von dnepropetrovets Leonid Brezhnev

Lesen: 0Gelesen:9096Kommentare:11    Рейтинг: (5484)         
Der Ukrainer Leonid Ilyich Brezhnev des Streckens von 18 Jahren hat eine der größten Mächte der Welt die Vereinigung der sowjetischen Sozialistischen Republiken operiert.

Im Pass des Bürgers des CCCP  L.I. Brezhnev, der ausgegeben worden ist Am 11. Juni 1947, in der Spalte Staatsbürgerschaft ist erschienen – Ukrainisch. Während dieser Periode  Zeit  Leonid Ilyich war  der erste Sekretär von Zaporozhye Regionalkomitee der Partei von KPdSU.  

  

Der einfache ukrainische Gefährte von einer Arbeitsfamilie nach dem Dienst in der Roten Armee, beendetem Dneprodzerzhinsk  metallurgisch  Institut. Mit 1938 habe ich Abteilung von Dnepropetrovsk Regionalkomitee der kommunistischen Partei der Ukraine, geführtin Ich bin 1939 der Sekretär des Regionalkomitees geworden.  Hervorragend  Parteikarriere von 33-hletny jungem dnepropetrovets!

Und das, ist charakteristischWeg aufwärts junger Brezhnev Ich habegetan ohne Bestechungsgelder, ohne  haarige Hand, ich habe auf dem Gewissen den Leuten und der Partei gedient.

1964  bis Jahr   der klügste Vertreter von Dnepropetrovsk politische Elite  Leonid Brezhnev ist am Kopf geworden Anschlag gegen ukrainischen Khrushchev.  Die Gruppe der Kremlverschwörer hat geschafft, Nikita Sergeyevich zu versetzen.    

Posten  Der erste Sekretär des Zentralausschusses der KPdSU  Ich bin gekommen zu dnepropetrovets Leonid  Brezhnev.

Nach L.I. Brezhnev, <94 Jahre alt> Leonid Kuchma, <96 Jahre alt> Yulia Timoshenko und Pavel Lazarenko  zurückgegeben  das erste   zur Elite von Dnepropetrovsk dominierende Position und ehemaliger Ruhm.

Achtzehn Jahre alt  Ausschuss  der Politiker von Dnepropetrovsk - das Parteimitglied, das gereift ist in der Ukraine ist es möglich, im geräumigen Ausdruck des gaydayevsky Helden zu enthalten: «Es soll gut leben, und es ist gut–zu lebennoch besser!»

Nach Kriegen, golodomor,  GULAG Belomorkanal haben die quälenden Leute begonnen zu leben ziemlich gut.

Im getrennten, lassen Sie winzige aber bestimmte Wohnungen, auf Tischen gab es ein Fleisch, Würste (qualitativ), ein ikorka und der Baltische kilechka, die Donau selyodochka, Krabben,  das ehemals,  war Eigentum nur Fotos  in Kochbüchern,  es war möglich, viel überhaupt nur in festlichen Menüs zu sehen gewöhnliche sowjetische Bürger. In Restaurants wurden lange Umdrehungen gebaut. Auf Tänzen hat die nüchterne Jugend Schicksal - N ausgeglüht - ein Schläger, eine Drehung, hat bewohnbar gemacht Die Krim, der Kaukasus, die Karpaten. 

Außerdem sowjetische Bürger  Stahl  weniger zu arbeiten sich mehr zu erholen. Die Leute sind auf der Erlaubnis seit 18 Jahren gegangen. Als Ganzes bin ich «gekommenKosyginsky-Öldollar-Stagnation».

«Sie wollen leben - im Stande sein» zu spinnen Schutz, Geldheirat–pragmatisch  Haushalt  Bezugspunkte dieser Zeit,   nicht verlorene Relevanz, und bis jetzt.  

Es ist  fünf Jahre  später, nach einem Begräbnis  Leonid Ilyich, sein Verhungern   Landsmänner wird Geschäfte stürmen leere Schalter, um lange Linien für die Wurst des Arztes, Öl durch Karten, zu ertragen und Mütter zu erheben Kinder  auf  supchikakh  vom Hahn geht und Hühnerpolster, statt Wiegenlieder  Wiegenlieder zu singen  laut der Musik von Tsoi. Und, wird «wachsenGenerationen von Änderungen» mit «Hörner und Hufe» …

Als ein Zeichen eines stillschweigenden Protests werden gewöhnliche Autoeigentümer beginnen zu kleben auf der Zurückbrille «Zhiguli» (da es bitter ist und es nicht logisch ist)  Bildnisse  blutiger Tyrann Iosif Stalin, und nicht so gutmütiger Generalsekretär  Brezhneva!

Leonid Ilyich war der gute Familienmann. Ich habe die Tochter Galya, den Sohn Yura, zahlreiche Enkel und Enkelinnen, Schwiegersöhne und die Schwiegertochter geliebt. Im Erbe ist Leonid Ilyich zur Familie abgereist nicht  Werke mit Fabriken und Staatsdatschas ja Wohnungen…

31 vor einem Jahr, am 10. November, Leonid Brezhnev  Ich bin gestorben.

Der sich kümmernde Arzt von Akademiemitglied von Leonid Ilyich Chazov, das го 4-Hauptmanagement des Gesundheitsministeriums, wurde vom Wächter von Brezhnev genannt: "Neue Belebung ist für Leonid Ilyich dringend notwendig! "

Als Chazov angekommen ist, den Krankenwagen eingeholt, hat gesehen, dass Brezhnev bereits vor ein paar Stunden gestorben ist.

Leonid Ilyich ist in einem Traum gestorben, ist ruhig und ohne Leiden.

Solcher Tod wurde zu jeder Zeit als das glückliche betrachtet.

Es war  Person  aus dem Großbuchstaben…Ewig DAZU Gedächtnis!

PS.   Neulich hat sich unsere Familie erinnert Person meines Schwiegervaters, der uns und lieb ist Großvater Kabashny Philip Ivanovich.

Auf einem Foto (unten)  mein Schwiegervater und Großvater meiner Kinder Kabashny Philip Ivanovich, die der Geburt 1917-jährig sind. Der Kommunist, ist mit gestorben Parteimitgliedsausweis. Ich war am Krieg in der Nähe von Moskau dann in Manchuria gegen Japanisch.

Ich bin zum Gebiet von Nikolaev 1946 zurückgekehrt, ich war 1 Jahr alt - M der Sekretär eines Bezirkskomitees in Domanyovke, Snegiryovke, 1 Sekretär des ländlichen Regionalkomitees der KPdSU, dem Vizepräsidenten des Regionalexekutivausschusses. Es hat das ganze Leben gearbeitet, und hat nichts genäht.

Wir werden nie ablehnen vom Gedächtnis DAVON!  

Foto, Mai, Jahr 1970. Auf dem richtigen äußersten Philip Ivanovich Kabashny, der am linken Nikolay Kulish äußerst ist. Vladimir Vasilyev das dritte am verlassenen, weiterem Leonid Sharayev. Der erste Sekretär des Nikolaevs Regionalkomitee der KPdSU Taten Yakov Pogrebnyak.


Елена Кабашная

Комментариев: {{total}}



deutschpolitik